"Carpool Karaoke" kommt als exklusives Programm zu Apple Music

Fahrgemeinschaft-Karaoke-Apfel-Musik

Vielleicht wissen nur wenige Menschen in Spanien, worüber wir sprechen werden. "Carpool Karaoke" ist ein eigenartiges Programm, in dem ein ziemlich charismatischer Interviewer namens James Corden während einer Autofahrt, die alle Arten von Musik hört, subtil und ganz persönlich interviewt zu berühmten Leuten. Eine der neuesten Gäste bei "Carpool Karaoke" war die First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika, Michelle Obama, die sich schnell und einfach nennt. Apple wollte James Corden belohnen und hat einen Exklusivvertrag zur wöchentlichen Ausstrahlung von "Carpool Karaoke" auf Apple Music unterzeichnet.

Dies ist der neueste von Apples skurrilen Schritten, um Apple Music einen kleinen Schub zu geben, und es ist eigentlich ziemlich cool. Das Programm ist sehr interessant, obwohl es Englischkenntnisse erfordert, wenn wir die Interviews verstehen wollen. In ihnen, Justin Bieber, Elton John und sogar die Mitglieder von Red Hot Chili Peppers haben sich geöffnet. Ohne Zweifel sind qualitativ hochwertige Inhalte, die Apple Music erreichen, so dass das Abonnement für Apples Streaming-Musik sinnvoller wird, und entscheiden Sie sich nicht für die Konkurrenz wie Spotify Premium (von dem ich ein treuer Benutzer bin).

Die Realität ist, dass fast jede Folge von "Carpool Karaoke" zu einem viralen YouTube-Video wird, sogar Steve Wonder hat die Mundharmonika in diesem SUV gespielt. Apples Eddy Cue hat gesagt, dass das Unternehmen Musik liebt, und "Carpool Karaoke" ist eine unterhaltsame und einzigartige Möglichkeit, ein Publikum jeden Alters zu erreichen, eine perfekte Begleitung zu Apple Music. Wir wissen nicht, wie sie die Exklusivität behandelt haben, da CBS die Show weiterhin produzieren wird. Was scheint, ist, dass Apple Music den Interviewer engagiert hat, das wahre Leben der Party.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.