Neue Animation in watchOS 4, um Ihnen zu Ihrem Geburtstag zu gratulieren

Wir fahren mit den Details und Neuigkeiten fort, die wir in der letzten Keynote von Apple im McEnery Convention Center in San Jose von watchOS 4 nicht gesehen haben. In diesem Fall haben Entwickler, die bereits die Beta-Version auf der Uhr installiert haben, dies entdeckt. Der Geburtstagsgruß wird in Form einer Benachrichtigung angezeigt, genau wie die übrigen Benachrichtigungen, die an die Apple Watch gesendet werden. Wenn Sie jedoch darauf klicken, wird a "Alles Gute zum Geburtstag" mit unserem Namen und der Animation einiger farbiger Luftballons.

Der Benutzer, der es entdeckt hat, heißt David und fügt ein kurzes Video von nur 14 Sekunden hinzu, in dem Sie diese neue Animation von watchOS 4 Beta 1 sehen können, um uns zum Geburtstag zu gratulieren. Wir können sagen, dass es so ist noch ein Detail dieser Version, die die Entwickler weiter untersuchen:

Es ist klar, dass es nicht beeindruckend ist, aber es sind diese kleinen Details, die viele Benutzer mögen. Kurz gesagt, es ist eine weitere "Neuheit", die wir in der offiziellen Version haben können, von der wir uns vorstellen, dass sie im September veröffentlicht wird. Wir haben bereits unzählige Male gewarnt, dass die Apple Watch es uns ermöglicht, die Beta-Version zu installieren, aber dies erlaubt kein Downgrade auf die vorherige VersionEs ist daher besser, sich von diesen Versionen fernzuhalten, falls sie fehlerhaft oder inkompatibel mit Anwendungen sind, die wir täglich verwenden.

Seien Sie sich auch darüber im Klaren Die in der watchOS 4 Beta implementierten Verbesserungen sind auch nicht so wichtig oder herausragend Dies ist eine persönliche Entscheidung, und jeder kann mit seinem Gerät tun, was er will. Wenn in den nächsten Tagen weitere Nachrichten, Animationen oder ähnliches erscheinen, werden wir diese hier veröffentlichen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.