Eine neue Studie zeigt uns, wie die Apple Watch bei der Erkennung von Schlafapnoe und Bluthochdruck hilft

Praktisch seit ihrer Markteinführung vor zweieinhalb Jahren die Apple Watch war Gegenstand der Studie um alle möglichen Funktionen zu überprüfen, die es täglich haben kann. Offensichtlich ist Apple das erste, das sich für diese Art von Studie interessiert, da dies ein weiterer Grund ist, den Kauf durch den Benutzer zu rechtfertigen.

Die neueste Studie zu Apple Wacth wurde von der Universität von San Francisco in Kalifornien in Zusammenarbeit mit Cardiogram durchgeführt, einem Startup mit Schwerpunkt auf Gesundheitsfragen. Diese Studie zeigt, wie die Apple Watch Es kann uns täglich helfen, gesundheitliche Probleme zu erkennen.

Die Studie zeigt uns, wie die Apple Watch uns helfen kann Probleme mit Apnoe während des Schlafes und Bluthochdruck erkennen. Laut dieser Studie ist die Apple Watch in der Lage, in 90% der Fälle Apnoe-Probleme während des Schlafes zu erkennen, während bei Bluthochdruck der Prozentsatz der richtigen Antworten auf 82% steigt, spektakuläre Zahlen.

Um diese Studie durchzuführen, Die Kardiogramm-Anwendung wurde bei 6.000 Teilnehmern verwendet für eine bestimmte Zeit. Während dieser Zeit entdeckte die Anwendung Schlafapnoe-Probleme bei 1.016 Teilnehmern, während Benutzer mit Bluthochdruck auf 2.230 anstiegen.

Johnson Hsieh, Mitbegründer von Cardiogram, erklärt, wie diese Studie demonstrieren kann wie die Apple Watch uns kontinuierlich überwachtund alarmiert Benutzer, wenn sie anfangen, Bluthochdruckprobleme zu erkennen, damit sie so schnell wie möglich zum Arzt gehen und größere Übel vermeiden können.

Die Idee dieser Studie ist es, eine fortlaufende Evaluierung durchzuführen, um Menschen mit Bluthochdruck zu identifizieren, die möglicherweise nicht wissen, dass sie diese haben. Sobald das Problem erkannt wurde und um eine ordnungsgemäße Diagnose zu erhalten, muss der Benutzer zum Arzt gehen, um mit einem Blutdruckmessgerät die Werte zu überprüfen und anschließend die entsprechende Behandlung durchzuführen.

Studien wie das Kardiogramm zeigen es uns Wie nützlich die Apple Watch sein kann, kann nicht nur für die Gesundheit der Benutzer seinAber auch für die Gesundheitsbranche und im Laufe der Zeit wird es interessant sein zu sehen, wie die Funktionen von Apples Wearable erweitert werden, um weitere Gesundheitsthemen abzudecken.

Apple hat sehr ehrgeizige Gesundheitspläne für die Apple Watch und kündigte Anfang dieses Jahres eine neue Studie mit dem Namen Apple Hear Rate an, eine Studie, die in Zusammenarbeit mit der Stanford University durchgeführt wurde. watchOS 4 bietet uns eine Vielzahl neuer Funktionen zur Herzverfolgung als Teil der diesbezüglichen Bemühungen von Apple.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.