Nike bringt neue Apple Watch-Armbänder auf den Markt, die zu Turnschuhen passen

Apple hat das Geschäft mit der Apple Watch-Band boomt und ist eine wichtige Geldquelle. Die Erneuerung der ersten Generation der Apple Watch führte zur Einführung von drei neuen Modellen: Serie 1, Serie 2 und Serie Nike Edition. Letzteres bietet uns ein exklusives Zifferblatt und ein Armband, das für viele Benutzer zu einem der Hauptgründe für den Kauf geworden ist. Seit ihrer Einführung haben Apple und Nike neue Modelle auf den Markt gebracht, von denen einige wenig Erfolg haben. Die Beziehung besteht jedoch weiterhin darin, neue Gurte auf den Markt zu bringen. Die amerikanische Firma hat gerade vorgestellt Eine neue Reihe von Trägern, die zu den Schuhen derselben Sportswear-Marke passen.

Diese neue Kollektion besteht aus vier neuen Trägern und heißt Nike Air VaporMax Flyknit "Day to Night". Diese Sammlung bezieht sich auf die Tageszeit, zu der Benutzer jederzeit zwischen Morgen- und Abenddämmerung ihre Schuhe anziehen, um einen Lauf zu machen. Jede Farbe ist den ganzen Tag über von der Farbe des Himmels inspiriert und ermöglicht es Benutzern, ihre Kleidung beim Laufen sowohl an den Füßen als auch am Handgelenk vollständig anzupassen. Diese Gurte werden am 1. Juni von ankommen 49 US-Dollar über den Online-Shop von Nike und Tage später in den Apple Stores erhältlich.

Praktisch seit der Einführung der Apple Watch haben die Jungs in Cupertino Gold gemacht und nicht nur Uhren verkauft (da sie die Verkaufszahlen nie bekannt gegeben haben), sondern auch Armbänder. Alles begann mit dem Modell Hermès, einem Gerät, das viele Benutzer aus der Tasche hatten. Zum Glück überlegte er und begann Riemen aller Art und zu praktisch jedem Preis auf den Markt zu bringen. Die billigsten Bänder, die derzeit von Apple angeboten werden, sind Nylonbänder für 59 Euro. Einige Bänder, von denen ich sehr bezweifle, dass sie Herstellungskosten von mehr als 5 Euro haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.