Nintendo plant nicht, den Inhalt von Super Mario Run zu erweitern

Super Mario Run

Super Mario Run, neben Pokémon Go vielleicht das begehrteste Spiel des Jahres, steht kurz vor dem Erscheinen einer Woche im App Store. Befindet sich täglich als Nummer eins in der Liste der am häufigsten heruntergeladenen kostenlosen Anwendungen (Obwohl es sich eigentlich NICHT um ein kostenloses Spiel handelt, müssen Sie ab Stufe drei einen In-App-Kauf im Wert von 9,99 € tätigen, wenn Sie weiterspielen möchten.) Der Download-Erfolg ist ebenfalls ein entscheidender Erfolg.

Mit nur zwei Sternen im App Store, negative Bewertungen sind überall. Eine gute Anzahl von Spielern kritisiert seine übermäßige Einfachheit, dass es nicht möglich ist, die Geschwindigkeit zu steuern, mit der sein Protagonist läuft, oder rückwärts zu gehen, und insbesondere den Preis und die Modalität, die sie für den Start gewählt haben. Trotz alledem scheinen sie von Nintendo so glücklich zu sein, dass sie dies zumindest für den Moment ankündigen. Sie haben nicht vor, Super Mario Run mit neuen Inhalten zu erweitern.

Super Mario Run, ein stark kritisierter Erfolg

Vor und nach dem offiziellen Start am Donnerstag, dem 15. Dezember, im App Store für iPhone und iPad (und für den iPod Touch, den wir fast immer vergessen zu erwähnen) Sowohl Nintendo als auch Apple haben ihre leistungsstarken Propagandamaschinen auf den Markt gebracht, was eine bereits enorm hohe Erwartung beflügelt.. Das erste war die frühe Ankündigung (am 7. September) mit dem Geheimnis einer "Veröffentlichung zum Jahresende"; später der Regen der Gerüchte; und als der Start unmittelbar bevorstand, Auftritte von Miyamoto im Fernsehen und natürlich in einem rot gekleideten App Store, in dem es nichts anderes als Super Mario Run zu geben schien.

Wie erwartet, Die Super Mario Run-Zahlen im App Store haben uns nicht enttäuschtund erreichte schnell die erste Plätze sowohl ganz oben bei den Downloads als auch ganz oben beim Einkommen. Der Trick hatte funktioniert. Ein kostenloses Spiel, das nicht wirklich kostenlos ist, was zweifellos viele Benutzer, die es letztendlich nicht gekauft haben, dazu ermutigt, es herunterzuladen und auszuprobieren und es so an die Spitze dieser Listen zu bringen.

Nintendo, über Miyamoto, spitz Eines der großen Ziele, das sie mit Super Mario Run (dem ersten Spiel des japanischen Unternehmens ausschließlich für mobile Geräte) erreichen wollten, war die Wiederherstellung der ursprünglichen Einfachheit. Und so entstand ein Spiel, für das Sie nur eine Hand (eigentlich einen Finger) und eine dauerhafte Verbindung zum Internet benötigen (etwas, das nur sehr wenige mochten).

Anlegeranliegen

Aber eine Woche nach seiner offiziellen Veröffentlichung, Super Mario Run scheint die Erwartungen der Nintendo-Investoren nicht zu erfüllen (noch von vielen Benutzern), oder zumindest ist es das, was aus dem Wall Street Journal hervorgeht.

Anscheinend sind es viele Nintendo-Investoren besorgt über die Gesamtrentabilität des Spiels, laut der Meldung, sowie durch die erste Kritik der Spieler.

Super Mario Run User-Bewertungen

Dies gilt auch für die Bewertungen, die Super Mario Run-Benutzer im App Store abgeben

In Super Mario Run haben Sie einen einzigen Kauf innerhalb der App, der für 9,99 € das gesamte Spiel freischaltet. Dennoch, Investoren sind der Ansicht, dass Spiele wie Pokémon Go dank der Vielzahl der in der App verteilten Käufe, die Anreize zur Verbesserung des Spielerlebnisses bieten, eine höhere Rendite erzielen. Kurz gesagt: Viele kleine Einkäufe, die den Benutzer zu einer besseren Erfahrung anregen, bringen mehr Einkommen als ein einzelner Einkauf von höherem Wert.

Einige hofften, dass Nintendo plant, zusätzliche Inhalte einzuführen, um das Spiel rentabler zu machen, aber laut dem Bericht Nintendo plant keine zusätzlichen Inhalte für Super Mario Run unter iOSLaut einem Unternehmenssprecher weder kostenlos noch bezahlt.

Offensichtlich, und dies ist eine persönliche Meinung, könnte die Einführung zusätzlicher bezahlter Inhalte (die dieses Versprechen der vollen Erfahrung ungültig machen würden), nachdem sie ein vollständiges Spielerlebnis für eine einzelne Zahlung angeboten haben, als etwas weniger als ein Scherz angesehen werden.

Für Investoren kann dies jedoch auch einige Spieler frustrieren, die erwarten, dass Nintendo auf iOS als Spieleplattform eine große Rolle spielt hindert das Unternehmen nicht daran, in Zukunft neue Spiele herauszubringen.

Die Wahrheit ist, dass der Inhalt trotz der Kritik vieler Spieler nicht zu ihren Anliegen zu gehören scheint.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.