OnLeaks filtert auch ein 360º-Rendering des iPhone 7

3D-Rendering des iPhone 7

Am 11. Mai haben OnLeaks und uswitch einige Schemata durchgesickert, in denen wir sehen konnten, was die iPhone 7 und das iPhone 7 Plus. Für mich war das aus zwei Gründen eine wichtige Nachricht: Die erste ist, dass die Person, die uns diese Diagramme zur Verfügung gestellt hat, eine der Personen war, die das ganze Jahr über die meisten Geräte gefiltert haben, und die zweite ist, dass sie sich zum ersten Mal gesehen haben Mit sehr vielen Details einige Diagramme, in denen nur zwei Geräte erschienen, was uns glauben lässt, dass es kein Pro-Modell geben wird.

Gestern veröffentlichte derselbe OnLeaks a Tweet Das schien mir viel weniger wichtig zu sein, weshalb ich mich erst einen Tag später entschied, es zu veröffentlichen. Was wir darin sehen konnten Tweet ein Rendern in 3D und 360º Bei der Bewegung des iPhone 7 und des iPhone 7 Plus in einer Videoaufnahme dessen, was auf einem Computer zu sehen ist, muss nur beachtet werden, dass sich auf dem Bildschirm ein Zeiger befindet, der die Bewegung der Kamera steuert.

360º-Rendering des iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Persönlich sehe ich in diesem Video, das weniger als eineinhalb Minuten lang ist, nichts, was ich in den Diagrammen, die ich 24 Stunden zuvor durchgesickert bin, nicht gesehen hätte, aber es ist interessant, weil es bestätigen würde, dass keines der beiden Zwei Modelle werden einen zweiten Lautsprecher und keinen 3.5-mm-Kopfhöreranschluss enthalten. Wir können auch die sehen Smart Connector auf dem iPhone 7 PlusDies lässt uns glauben, dass es exklusives Zubehör für dieses Modell enthalten wird, wenn es im kommenden September das Licht erblickt, und beide Löcher für die Kameras größer als beim iPhone 6s, viel größer und länglicher beim iPhone 7 Plus aufgrund der theoretischen Einbeziehung von eine Doppelkamera.

Ich denke, wir können uns an die Idee gewöhnen, dass das nächste iPhone so sein wird. Was denkst du?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Armando sagte

    Ich habe das Gefühl, es ist und wie immer ein Prozessor, den sie als "schneller" bezeichnen, ein Teelöffel mehr "RAM" als jemals zuvor beworben, eine "bessere Kamera" (dass selbst das billigste Mittelklasse-Smartphone besser ist, aber viel mehr, viel, viel teurer als Samsung, Sony, HTC usw. Das gleiche Design, der gleiche Bildschirm, der gleiche Akku, keine überraschende Innovation. Das ist Apple in den letzten 4 Jahren

  2.   Dani sagte

    Wenn ja, was für eine Enttäuschung. Mehr als iPhone 7 sollte als iPhone 6 SS bezeichnet werden