Die Pandora-App für die Apple Watch unterstützt jetzt Siri

Pandora Apple Watch

Letzten Januar, Pandora hat eine App für die Apple Watch veröffentlicht, eine Anwendung, die einen Monat später aktualisiert wurde, um das Herunterladen von Songs und das Hören ohne Verbindung zum iPhone zu ermöglichen. Weiter geht es mit dem Tempo der Updates, die sich auf die Apple Watch, die Jungs von Pandora, konzentrieren Sie haben ein neues Update veröffentlicht.

Diesmal fügte er die fehlende Funktion nach den beiden vorherigen hinzu: Siri-Kompatibilität. Auf diese Weise können Benutzer dieser Streaming-Musikplattform Siri nun auffordern, Songs, Alben, Wiedergabelisten und sogar Podcasts abzuspielen.

Dank der Unterstützung von Siri können wir jederzeit innerhalb der auf der Plattform verfügbaren Inhalte direkt auf der Apple Watch suchen, ohne vom iPhone abhängig zu sein. Außerdem können wir Siri bitten, ein Lied eines bestimmten Künstlers nicht noch einmal zu spielen oder zu spielen Fügen Sie das Lied hinzu, das wir gerade hören von einem Sender zu einer Wiedergabeliste (beschränkt auf bezahlte Dienstnutzer).

Pandora für die Apple Watch bietet uns auch einen Abschnitt mit personalisierten Empfehlungen, die unserem Geschmack entsprechen, damit wir nur die Musik genießen können, die unserem Geschmack am besten entspricht. Nach diesem Update die Anwendung für die Apple Watch Es bietet uns die gleichen Funktionen, die wir bereits in der iPhone-Version finden konnten.

Im frühen April, Spotify hat die App aktualisiert, um sie mit Siri kompatibel zu machenund ließ uns Verwenden Sie Siri auf unserem Apple, um Spotify-Musik zu steuernDies hat eine der Einschränkungen beseitigt, die Spotify auf der Apple-Plattform festgestellt hat. Dies war dank der Eröffnung anderer Siri-Musikanwendungen möglich, die mit dem Start von iOS 13 vorgenommen wurden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.