Papagei Mambo, Analyse einer Mini-Drohne, die überrascht

Die Welt der Mini-Drohnen ist ein echter Wahnsinn, wenn es um die Auswahl eines Modells geht, denn die Vielfalt der Spezifikationen und Preise ist enorm und bei vielen Gelegenheiten die große Enttäuschung. Nicht alle Drohnen, die wir zu erschwinglichen Preisen finden können, erfüllen die Erwartungen, entweder aufgrund der Verwaltbarkeit oder der Autonomie, und viele Fälle werden kurz nach dem Einsatz in einer Box aufbewahrt, die vergessen werden muss. Der Papagei Mambo fällt nicht in diese Kategorie, weil Obwohl der Preis etwas über dem Durchschnitt liegt, wird er niemanden enttäuschen, der nach einer einfach zu handhabenden Drohne sucht und das bietet stundenlangen spaß.

Eine akzeptable Autonomie, genug Geschwindigkeit, um Spaß zu machen und gleichzeitig nicht die Verwaltbarkeit zu verlieren, die Möglichkeit, sie mit Ihrem iPhone oder iPad zu verwenden, Eine Stabilität, um die die meisten Drohnen ihrer Kategorie und Zubehör wie eine kleine Plastikpelletpistole oder eine Pinzette zum Aufnehmen und Ablegen von Gegenständen beneiden Licht sind einige der Merkmale dieser Mini-Drohne, die mehr als ideal für diejenigen ist, die ein erschwingliches Modell mit überlegenen Funktionen suchen.

Design und Spezifikationen

Dieser Mambo, der an andere originellere Papageien-Designs gewöhnt ist, wird niemanden überraschen, da er ein ziemlich konventionelles Aussehen hat, aber das muss keine schlechte Sache sein. Sobald Sie es in Ihren Händen haben, bemerken Sie natürlich, dass es kein Modell ist, das auf Chinesisch gekauft wird. Kompakt und widerstandsfähig, mit nur 18 x 18 cm und einem Gewicht von 63 Gramm ist es eine ideale Größe für den Innenbereich.

Einer der Aspekte, die am meisten überraschen, wenn Sie anfangen, mit der Drohne umzugehen, ist ihre Stabilität, insbesondere in Innenräumen. Dies liegt an der guten Anzahl von Sensoren, die diese kleine Drohne hat: XNUMX-Achsen-Beschleunigungsmesser und Gyroskop, Trägheitssensor, Ultraschallsensor, Luftdrucksensor und sogar eine Kamera unten Dies dient nicht nur zur Aufnahme von Fotos, sondern hilft auch dem gesamten Sensorsystem, die horizontale Stabilität aufrechtzuerhalten.

In der Parrot Mambo Box finden wir nicht nur die Drohne, sondern auch eine kleine Pistole, eine Tasche mit Plastikpellets und einer Pinzette sowie den Akku und das Ladekabel mit Micro-USB-Anschluss. Diese Pistole und Pinzette sind die differenziertesten Elemente dieses Spielzeugs und tragen dazu bei, dass der Spaß über das einfache Genießen der Bedienung der Drohne hinausgeht. Sie passen zusammen wie Legostücke auf der Drohne. Seine Funktionen sind wie erwartet: Die Pistole feuert die Pellets ab, die Klammern ermöglichen das Tragen und Lösen von Gegenständen mit geringem Gewicht.

Konfiguration und Verwaltung

Was wir in der Box nicht finden, ist ein Bedienknopf. Der Parrot Mambo wird dank der Freeflight Mini-Anwendung, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist, von Ihrem Smartphone oder Tablet gesteuert. Die Verbindung zwischen beiden Geräten erfolgt über Bluetooth mit einer Entfernung von bis zu 20 Metern gemäß den Angaben des Herstellers. Die Konfiguration ist sehr einfach und die Verbindung zwischen Smartphone / Tablet mit dem Mambo erfolgt über die Anwendung selbst.. Schalten Sie die Drohne ein, öffnen Sie die Anwendung auf Ihrem Telefon oder Tablet und warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist. Anschließend können Sie das Gerät bedienen.

Die Anwendung gibt Ihnen Informationen über den verbleibenden Akku der Drohne. Sie können die mit der unteren Kamera aufgenommenen Fotos anzeigen und auf Ihr Gerät herunterladen. Natürlich können Sie sie auch über Steuerelemente auf dem Bildschirm steuern, die eine herkömmliche Steuerung perfekt simulieren Knopf. Sie haben bestimmte Konfigurationsoptionen, die die Art der Steuerung und die Geschwindigkeit einiger Bewegungen der Drohne ändern, falls nach einer Weile die Handhabung zu einfach erscheint.

FreeFlight Mini (AppStore-Link)
FreeFlight Minieinem kostenlosen

Es ist sehr einfach, mit dieser kleinen Drohne umzugehen, selbst wenn Sie noch nie Erfahrung mit der Steuerung dieser Geräte hatten. So einfach wie die Anwendung Sie können sogar automatisch starten und landen, indem Sie eine Taste auf dem Bildschirm Ihres Smartphones oder Tablets drücken.. Als ob dies nicht genug scheint, können Sie Ihren Parrot Mambo sogar von Ihrer Hand aus starten und ihn fliegen lassen. Wie bereits erwähnt, ist die Stabilität der Drohne ohne Verdrehungen oder Höhenschwankungen in Innenräumen wirklich überraschend. Im Freien ändern sich die Dinge ein wenig, besonders wenn es etwas windig ist. Im Video zeige ich Ihnen detaillierter alle Funktionen, die die Steuerungsanwendung bietet.

 

Aufgrund seiner Größe und Handhabbarkeit ist es eine ideale Drohne für den Innenbereich. Sogar ein 10-Jähriger kann nach ein wenig Training damit umgehen und Tricks ausführen, ohne Angst zu haben, Wände oder andere Gegenstände zu treffen. Natürlich müssen Sie sich an diese kleine Verzögerung zwischen der Reihenfolge, die Sie von Ihrem iPhone senden, und der Aktion der Drohne gewöhnen. Es gibt eine kleine Verzögerung bei den Befehlen, die Sie dem Mambo geben, die zunächst ärgerlich ist, an die Sie sich jedoch schnell gewöhnen und lernen, sie zu kompensieren. Anscheinend wird dies mit dem optionalen Steuerelement gelöst, das Sie für nur 35 € kaufen können, aber ich konnte es nicht überprüfen, da es nicht verfügbar ist.

Die Tugenden, die Sie in Innenräumen genießen, übertragen sich nicht auf die Außenbereiche, es sei denn, es gibt überhaupt keinen Wind. Aufgrund seiner Größe ist es noch keine Drohne, die Winde sehr gut verträgt, nicht einmal Licht, was nicht bedeutet, dass es außerhalb des Hauses nicht handhabbar ist, aber Sie müssen lernen, es gut zu steuern und den Effekt zu kompensieren Der Wind wird auf der kleinen Drohne haben. Das i-Tüpfelchen sind die Pirouetten, die Sie per Knopfdruck auf dem Bildschirm Ihres Telefons machen können, eine Freude für die Kleinen im Haus. Die Batterie entspricht den Erwartungen, etwa 9 Minuten, wenn Sie kein Zubehör mitbringen. Daher ist der Kauf einer weiteren zusätzlichen Batterie fast obligatorisch, wenn Sie nicht mit dem Honig auf Ihren Lippen bleiben möchten. In dem Modell, das sie uns zur Überprüfung geschickt haben, war ein zweiter Akku mit Ladegerät enthalten.

Lauf, Klammern und Kamera

Es ist durchaus üblich, eine Drohne mit einer Kamera zu finden, was selbst bei den billigsten fast obligatorisch ist, aber einen kleinen Lauf und eine Pinzette zu haben, ist etwas absolut Unerwartetes. Es handelt sich um zwei Zubehörteile, die für den Kauf des Parrot Mambo nicht entscheidend sind oder zumindest nicht sein sollten, aber ein Plus hinzufügen, mit dem Sie ihn noch mehr genießen können. Sie stellen auch eine Herausforderung für den Umgang mit der Drohne dar, da das Zielen und Schlagen mit dieser kleinen Plastikpelletpistole nicht einfach ist, genauso wie das Aufnehmen eines Elements mit der Pinzette.

Dieses kleine Zubehör wird in wenigen Sekunden mit dem Akku der Drohne auf dem Mambo platziert. Es ist zu beachten, dass zusätzlich zum Energieverbrauch dieses Zubehörs die Gewichtszunahme dazu führt, dass die Batterie des Parrot Mambo erheblich leidet, wenn sie eingesetzt wird. Es macht Spaß, sie zu benutzen, besonders für die Kleinen zu Hause, aber denken Sie daran, dass die Plastikpellets, die kommen, begrenzt sind und dass Sie sie suchen und sammeln müssen, damit der Spaß anhält.

Wir können nicht dasselbe über die Kamera sagen, die mit einer Auflösung von nur 0.3 Mpx fast anekdotisch ist, was nicht ausreicht. Die Fotos sind fast immer wackelig, mit sehr gedämpften Farben und sobald es wenig Licht gibt, so viel Rauschen. Aber für diesen Preis können wir auch keine HD-Kamera verlangenDas Beste, was wir tun können, ist, es als das zu verwenden, was es ist, ein Spielzeug, mit dem Sie neugierige und lustige Fotos aufnehmen können, die Sie nicht als Hintergrundbild für Ihren Computer verwenden, die aber zum Lachen bringen können.

Meinung des Herausgebers

Der Papagei Mambo ist Eine Mini-Drohne, die sich durch Stabilität und einfache Handhabung von den anderen abhebt. Ideal für den Umgang in Innenräumen, nicht so sehr im Freien, und perfekt für diejenigen, die eine einfach zu handhabende Drohne suchen, die stundenlangen Spaß garantiert. Außerdem verfügt sie über eine kleine Plastikkugelkanone und eine Pinzette, die noch mehr Spaß macht . Die Anpassung der Steuerelemente in der Anwendung für iOS und Android ermöglicht es denjenigen, die etwas Fortgeschritteneres wünschen, zusätzliche Schwierigkeiten zu bereiten. Für einen ungefähren Preis von 99 € in Amazon Es ist ein sehr empfehlenswerter Kauf für diejenigen, die in dieser Welt anfangen oder ein gutes Geschenk machen möchten.

Papagei Mambo
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4 Sterne
99€
  • 80% zufriedenheitsgarantie

  • Papagei Mambo
  • Bewertung von:
  • Veröffentlicht am:
  • Letzte Änderung:
  • Design
    Herausgeber: 80%
  • Haltbarkeit
    Herausgeber: 90%
  • Management
    Herausgeber: 90%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 80%

Vorteile

  • Sehr stabil und einfach zu handhaben
  • Steuerbar von Smartphone und Tablet
  • Gute Materialien und Design
  • Ideal für drinnen
  • Lauf und Klemmen für zusätzlichen Spaß

Contras

  • Kompliziertere Steuerung im Freien bei Wind
  • Kamera von geringer Qualität
  • Kleine Verzögerung bei der Steuerung
  • Fast eine zweite Batterie gezwungen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.