Podcast-Apps von Castro und Pocket Casts aus dem chinesischen App Store entfernt

Tim Cook China

Pocket Casts ist eine der Anwendungen am beliebtesten, um Podcast zu hörenSowohl auf iOS als auch auf Android, einer Plattform, die uns nicht nur alle bei iTunes verfügbaren Podcasts bietet, sondern auch eine große Anzahl eigener Podcasts bietet. Castro ist eine weitere der beliebtesten Anwendungen, um diese Art von Audioformat anzuhören.

Wiederum Befolgen Sie die Anweisungen der chinesischen RegierungApple hat beschlossen, beide Anwendungen aus dem chinesischen App Store zu entfernen. Es ist weder das erste Mal, noch ist klar, dass es das letzte Mal sein wird, dass Apple den Anforderungen der chinesischen Regierung nachkommt, welche Anwendungen möglicherweise im chinesischen Anwendungsspeicher verfügbar sind oder nicht.

Wie wir im offiziellen Pocket Casts-Konto auf Twitter lesen können, hat Apple vor zwei Tagen das Anwendungsentwicklungsteam kontaktiert, um dies zu melden Pocket Casts würden aus dem App Store in China entfernt. Wie von Apple bestätigt, wurde diese Anfrage von der China Cyberspace Administration gestellt, einer Agentur, die für die Kontrolle zuständig ist, auf welche Art von Inhalten über das Internet im Land zugegriffen werden kann.

Dieser Schritt der chinesischen Regierung bestätigt nur die Zensur der Regierung, damit die Bürger kann nicht frei auf irgendeine Art von Nachrichten zugreifen. Von Pocket Casts bestätigen sie, dass sie, wenn sie von der chinesischen Regierung eine Aufforderung erhalten, einen Teil ihres Inhalts zurückzuziehen, dies rundweg ablehnen, da die Chancen, wieder im Apple Application Store in China verfügbar zu sein, minimal sind.

Das sind meine Prinzipien, wenn du sie nicht magst ... Ich habe andere

Wieder einmal wird gezeigt, dass Apple alles tut, um dies zu erreichen Halten Sie die chinesische Regierung bei Laune. Es ist ein Unternehmen, und ein Großteil seiner Einnahmen stammt aus China, aber ich denke insbesondere, dass Apple solchen Anfragen nicht so leichtfertig nachgeben sollte, da sie gegen die Werte verstoßen, die Apple nicht müde wird, zu verteidigen.

Die chinesische Regierung hat genauso viel zu verlieren wie Apple, oder ich würde noch mehr sagen, denn wenn Apple sofort steht und den Forderungen der chinesischen Regierung nicht nachgibt, hat es den Vorteil, dass es droht, die gesamte Produktion des Landes aus China herauszunehmen, wie es bereits begonnen hat im letzten Jahr zu tun, einen Teil seiner Produktion nach Indien und Taiwan zu verlagern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.