Samsung gibt auf und bietet iOS-Unterstützung für seine Haupt-Apps

Zahnrad s2

Es ist eine Tatsache, dass die Kampf zwischen Samsung und Apple für die Marktführerschaft geht weiter. Nach und nach ändern sich jedoch die Dinge, und von den Koreanern wollen sie keine Zeit verschwenden, um einen wahrscheinlichen iOS-Client zu gewinnen, der auf Samsung-Anwendungen wetten würde. In diesem Sinne gibt es innerhalb des asiatischen Unternehmens viele Bewegungen, um seine Apps genau für diejenigen verfügbar zu machen, die ein iPhone besitzen. Die erste bestand darin, den Anschluss der Gear S2-Uhr an das Apple-Terminal anzupassen. Aber es gibt noch mehr ...

Alle die Sie haben iPhone-Geräte und andere von der Samsung-Firma haben Glück. Es wurden Informationen über die Anwendungen veröffentlicht, in denen das koreanische Unternehmen an der Anpassung an iOS arbeitet, und es ist klar, dass es viele Apps geben wird, die endlich die Zustimmung des Koreaners haben, um Realität zu werden. Es ist wahr, dass es in einigen Fällen kein Veröffentlichungsdatum gibt, aber wenn sie daran arbeiten, ist dies bereits ein guter Schritt gegenüber der vorherigen Philosophie gegenüber ihrer Konkurrenz. Denkst du nicht? Hier erzählen wir Ihnen, was die aktuellen Projekte sind.

Einerseits ist die Entwicklung der Gear Fit Manager-App für iOS im Gange, mit der Sie die Kontrolle über das Armband von Ihrem iPhone aus übernehmen können. Im Gesundheitsbereich wird die S Health-Reihe, die direkt mit der von Apple konkurriert, auch ihren Platz im App Store haben. Wie die Galaxy View App dank der Entwicklung der Produkte Remote Control und Family Square in Form von Anwendungen für iOS. Aber das ist noch nicht alles. Die iOS Level-App für Samsung-Geräte sowie eine neu gestaltete App zur Steuerung der Kameras werden voraussichtlich bald im Store Realität. Apple Apps. Was denkst du über die Neuigkeiten?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.