So ändern Sie das Redesign der Safari-Navigationsleiste in iOS 15

Web-Navigationsleiste in iOS 15

iOS 15 wird höchstwahrscheinlich in den letzten Septemberwochen oder am ersten Oktober eintreffen. Diese neue Version, die seit Juni bei uns ist, hat die Meinungen in einigen ihrer Änderungen auf konzeptioneller Ebene polarisiert. Einer von ihnen fällt auf Safari-Design dass hat sich auf den Kopf gestellt in Bezug auf das, was wir bis iOS 14 wussten. Das ursprüngliche Design der ersten Betas von iOS 15 kam jedoch bei den Entwicklern nicht an. Deshalb wurde es beschlossen überlassen Sie den Benutzern die Gestaltung der gewünschten Navigationsleiste. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie zwischen neuem und altem Design wechseln.

Die neue Registerkartenleiste ist kompakt und leicht und schwebt am unteren Bildschirmrand, sodass Benutzer problemlos zwischen Registerkarten wechseln können.

Gehen Sie zurück zur Navigationsleiste in iOS 14, indem Sie diese Schritte in iOS 15 ausführen

Apples Verteidigung seines neuen Safari-Designs liegt bei ein kompaktes, vielseitiges Design, mit dem Sie mit Multi-Touch-Gesten im Internet surfen können, Vermeidung einer Reihe von Berührungen auf dem Bildschirm, die die Zeit des Benutzers verschwenden. Allerdings kann der Sprung zwischen den beiden Designs etwas abrupt sein. Aus dem gleichen Grunde, Apple in Beta 6 von iOS 15 erlaubt dass Benutzer zwischen einem Design und einem anderen wechseln. Obwohl es wahrscheinlich ist, dass in zukünftigen Hauptversionen wie iOS 16 die Änderung endgültig ist und das Design nicht ausgewählt werden kann.

Safari-Änderungen in iOS 6 Beta 15

Um das Design der Navigationsleiste in iOS 15 zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Auf iOS-Einstellungen zugreifen
  • Safari-Einstellungen eingeben
  • Suchen Sie den Abschnitt "Tabs"
  • Wählen Sie zwischen den zwei verfügbaren Modellen: Tab-Leiste o einzelne Registerkarte

Die Registerkartenleiste ist eine durchgehende Leiste, die die Navigation zwischen Registerkarten durch Wischen nach rechts oder links ermöglicht. Stattdessen erfordert das Single-Tab-Design eine zusätzliche Berührung des Benutzers, um auf alle geöffneten Fenster zuzugreifen. Um diese Designänderung zu erleichtern, Sie können auf das 'aA'-Symbol in der Safari-Navigationsleiste klicken und klicken Sie auf die Option 'Leiste oben oder unten anzeigen', je nachdem, welches Design Sie standardmäßig haben.

Verwandte Artikel:
Safari in iOS 15, das sind die Neuigkeiten auf iPhone und iPad

Safari auf iPadOS 15

Die neu gestaltete Tab-Leiste nimmt weniger Platz ein und nimmt die Farbe des von Ihnen besuchten Webs an, sodass die Seiten bis an die Ränder des Fensters reichen.

Die Änderung kommt auch auf das iPad, aber auf subtilere Weise

Obwohl die Änderung des Konzepts der Registerkarten nicht erreicht iPadOS 15 ja, das ändert das Design der Navigationsleiste. Wenn wir die gleichen Schritte wie bei iOS 15 ausführen, können wir das Design zwischen zwei Optionen ändern:

  • Separate Tab-Leiste: in der wir eine Hauptnavigationsleiste und eine Tab-Leiste unten haben
  • Kompakte Registerkartenleiste: in der die Navigationsleiste in die von uns geöffnete Registerkarte integriert ist

iPadOS 15-Einstellungen

Der Unterschied ist in dem Bild zu sehen, das diesen Abschnitt leitet. Es wird beobachtet als die separate Tab-Leiste nimmt mehr Platz auf dem Bildschirm ein als die kompakte, Obwohl, wie gesagt, das Konzept der Tabs und das Durchlaufen von Tabs durch Multi-Touch-Gesten iPadOS 15 nicht erreicht hat, als ob es es bis zu iOS 15 geschafft hätte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.