So ändern Sie die Bildlaufform Ihres iPad mithilfe eines Trackpads

Vor einigen Tagen hat Apple seine neue Tastatur offiziell vorgestellt Magischer Schlüsselbund. Diese Tastatur ist mit dem 11- und 12,9-Zoll-iPad Pro kompatibel und hat eine Akkulaufzeit von bis zu einem Monat mit einer einzigen Ladung. Das Beste von allem ist das enthält a Trackpad, Dies erhöht die Möglichkeiten innerhalb von iPadOS. Darüber hinaus erlaubt iOS 13.4 bereits  Schließen Sie externes Zubehör an wie externe Trackpads oder Mäuse ohne Verwendung der Apple-Tastatur. Heute bringen wir Ihnen das bei Ändern Sie die Bildlaufrichtung auf Ihrem iPad, während Sie ein Trackpad oder eine externe Maus verwenden. 

Bevorzugen Sie eine natürliche oder künstliche Schriftrolle?

Das Scrollen ist das Verfahren, bei dem wir unseren Finger über den iPad-Bildschirm bewegen, um uns auf dem Bildschirm zu bewegen. Diejenigen von uns, die in Apple-Umgebungen wie iOS oder macOS üblich sind, sind an das gewöhnt, was sie vom Big Apple nennen die natürliche Schriftrolle. Das heißt, wir verwenden das Trackpad und unseren Finger so, als wäre es ein Drehpunkt, der am Bildschirm befestigt ist. Wenn wir den Drehpunkt nach oben richten, wird der Bildschirm nach unten verschoben, da wir den Bildschirm nach oben bewegen. Wenn wir dagegen den Drehpunkt nach unten schieben, wird der Bildschirm nach oben verschoben, da wir den Bildschirm nach unten bewegen.

In einigen Betriebssystemen wie Windows Diese Schriftrolle ist nicht so Standard. Es ist das, was genannt wurde künstliche Schriftrolle. Das heißt, wenn wir unseren Finger auf dem Trackpad nach oben schieben, wird der Bildschirm nach oben verschoben. Wenn wir nach unten rutschen, wird der Bildschirm heruntergefahren. Für diejenigen von uns, die an natürliches Scrollen gewöhnt sind, ist dieser Scrollmodus schwer zu verstehen. Schließlich handelt es sich jedoch um unterschiedliche Möglichkeiten, auf denselben Inhalt zuzugreifen.

Wie ändere ich die Trackpad-Schriftrolle auf meinem iPad?

Jetzt kommt die Frage wann Wir führen diese Begriffe mit einem externen Trackpad oder einer Maus ein. Da es klar ist, dass wir über den Touchscreen die natürliche Schriftrolle verwenden. Wenn wir jedoch ein externes Zubehör einführen, können wir beide Modi haben.

zu Ändern Sie die Bildlaufform Während wir ein Zubehör verwenden, reicht es aus, die folgenden Schritte auszuführen:

  • Greifen Sie auf Ihrem iPad oder iOS mit einer Version von mindestens 13.4 auf Einstellungen> Allgemein zu.
  • Wenn Sie Ihre Maus oder Ihr Trackpad angeschlossen haben, wird ein neuer Abschnitt angezeigt "Maus und Trackpad", Der Name ändert sich je nachdem, ob Sie beide angeschlossen haben oder nur eines der beiden Zubehörteile.
  • Sie haben eine Option namens «Natürliche Schriftrolle» dass Sie aktivieren oder deaktivieren können, je nachdem, von welchem ​​Gerät Sie kommen und was Ihnen am vertrautesten ist.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.