So aktivieren Sie Inhaltsbeschränkungen auf dem iPad

Einschränkungen auf dem iPad

Jedes Mal ist der kleinste Teil des Hauses in gewisser Weise zugänglich viel schneller zu digitalen Geräten. Ein Teil des Fehlers liegt bei den Eltern, die versuchen, die Jüngsten zu unterhalten, damit sie sie ein bisschen in Ruhe lassen können. Aber nicht alle Fehler liegen bei den Eltern, sondern auch bei den Entwicklern.

Seit Apple vor ein paar Jahren im App Store eine neue Kategorie namens Children erstellt hat, in der wir Anwendungen für die kleinsten des nach Alter klassifizierten Hauses finden können, scheinen die Entwickler dieser Art von Anwendungen den offenen Himmel gesehen zu haben und haben sich auf die Entwicklung von Apps für diese Kategorie konzentriert.

Derzeit im App Store können wir Finden Sie Entwickler wie Toca Boca, Sago Mini oder Pepi Play, die uns einige fantastische Anwendungen anbieten für die Kleinsten des Hauses, die sie nicht nur unterhalten, sondern auch unterrichten. Aber das Gerät wird sporadisch von den Kleinsten des Hauses und manchmal von den nicht so Jungen benutzt. Dann müssen wir die Art des Inhalts berücksichtigen, auf den sie zugreifen können.

Wenn unsere Kinder erwachsen werden Ihre Interessen und Geschmäcker ändern sich und wir müssen versuchen, uns an sie anzupassen. Die Spiele, die Ihnen zuvor gefallen haben, sind nicht die gleichen, die Sie jetzt mögen. Zeichentrickfilme treten in den Hintergrund, das gleiche passiert mit Büchern, Fernsehsendungen, Webseiten ...

Zum Glück Mit iOS können wir die Art des Inhalts steuern, der auf unserem iPad angezeigt werden kann. So können wir den Zugriff auf bestimmte potenziell falsche Anwendungen für deren Inhalte einschränken und den Zugriff auf Filme, Bücher, Anwendungen, Webseiten usw. einschränken. Um den Zugriff auf unangemessene Inhalte von unserem iPad aus einzuschränken, haben wir verschiedene Optionen.

Beschränken Sie Apps auf dem iPad

Aktiviere-Einschränkungen-iPad-1

  • Zuerst machen wir uns auf den Weg Einstellungen
  • In den Einstellungen suchen wir nach der Option Allgemeines.
  • Jetzt machen wir uns auf den Weg Einschränkungen. Wenn wir sie nicht aktiviert haben, zuerst die Geräte wird uns nicht bitten, ein Passwort zu erstellen um zu verhindern, dass jemand sie deaktiviert.

Native-App-Einschränkungen

  • Innerhalb der Einschränkungen wird zuerst angezeigt die Systemfunktionen und Anwendungen, die wir blockieren können wie Safari, Kamera, Siri, FaceTime, AirDrop, iTunes Store, Apple Music, iBooks Store, Podcast und Löschen, Löschen und Kaufen von Apps. Um die Verwendung eines dieser Elemente zu blockieren, müssen Sie nur das Kontrollkästchen deaktivieren, das standardmäßig grün markiert ist.

Beschränken Sie den Inhalt auf dem iPad

Einschränkungen-Inhalt-erlaubt

Die nächste Gruppe von Optionen, die wir finden, bezieht sich auf den Inhalt, der auf dem Gerät angezeigt werden kann. Zunächst finden wir die Klassifizierung nach dem Land, in dem wir uns befinden. Als nächstes finden wir Die Einschränkungen, die wir festlegen können, hängen davon ab, ob es sich um Musik, Filme, Fernsehsendungen, Bücher, Anwendungen, Siri oder Websites handelt.

Anwendungsbeschränkungen

Wenn wir zum Beispiel verhindern möchten, dass unser kleiner Sohn Modern Combat 5 spielt, gehen wir zu Anwendungen und Wir werden das Kontrollkästchen für das Mindestalter deaktivieren empfohlen für dieses Spiel. Auf diese Weise wird die Anwendung nicht auf dem iPad angezeigt, wenn die Einschränkungen aktiviert sind. Ein weiteres Beispiel finden Sie in den Filmen, in denen wir die Reproduktion auch gemäß der Klassifizierung der Filme einschränken können, die wir zuvor erstellt haben und die für unser Kind geeignet sind.

Beschränken Sie die Privatsphäre auf dem iPad

Datenschutzbeschränkungen

Diese Option ermöglicht es uns Beseitigen Sie die zuvor autorisierten Zugriffe zu den verschiedenen Anwendungen, die wir auf unserem iPad installiert haben. In Fotos finden wir beispielsweise die Anwendungen, auf die wir Zugriff haben, um auf unsere Rolle zugreifen zu können, entweder um die von uns aufgenommenen Bilder zu speichern oder um sie über die Anwendung freizugeben.

Beschränken Sie zulässige Änderungen auf dem iPad

Einschränkungen bei Änderungen

Mit dieser Option können Sie vermeiden Änderungen an der Verwendung mobiler Daten vornehmen (deaktivieren), Hintergrundaktualisierungen und zusätzlich zum Verhindern, dass E-Mail-Konten zur E-Mail-Anwendung hinzugefügt, bearbeitet oder gelöscht werden.

Beschränken Sie die Optionen im Game Center

Sogar das verdammte Game Center hat seine eigenen Einschränkungen. Dieses Menü erlaubt uns Beschränken Sie verstümmelnde Spiele und fügen Sie neue Freunde hinzu. Das Beste ist, diese Option immer direkt über die Game Center-Option zu deaktivieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.