So erkennen Sie, ob Ihr iPhone mit Pegasus infiziert wurde

Die Pegasus-Spyware ist heutzutage unendlich berühmt geworden. Anscheinend haben bestimmte Regierungen und einige andere kriminelle Organisationen (und sogar einige Regierungen, die als kriminelle Organisationen fungieren) diese Software israelischer Herkunft verwendet, um mobile Geräte bestimmter Personen von Interesse zu infizieren, um an eingeschränkte Informationen zu gelangen.

Dein Privatleben spielt für die zweihundert Follower, die du auf Instagram hast, wahrscheinlich keine Rolle, aber es schadet nicht zu wissen, ob wir uns infiziert haben. Mit diesem Tool können Sie feststellen, ob Sie mit Pegasus-Spyware infiziert wurden, und Ihr Gerät wiederherstellen, um dies zu vermeiden. Werfen wir einen Blick auf dieses Werkzeug.

Durch TechCrunch, mit dieser neuen Anwendung namens Mobile Verification Toolkit können Sie herausfinden, ob Ihr Mobilgerät mit Pegasus infiziert ist. Um dies zu tun, sollten Sie als erstes das Tool herunterladen von dieser Link, um mit der Installation auf Ihrem Mac fortzufahren.Dann müssen Sie das iPhone über das Kabel mit dem Computer verbinden, um eine Verbindung herzustellen. Es hat keine erweiterte grafische Benutzeroberfläche, Sie müssen die Befehlszeile dafür nutzen.

  1. Installieren Sie alle Abhängigkeiten mit dem Befehl »brew install python3 libusb».
  2. Erstellen Sie ein Backup Ihres iPhones
  3. Verwenden Sie den Befehl "mvt-ios"

Um die Funktion zu überprüfen, haben Sie die folgenden Befehle:

  • Check-Backup> Extrahieren Sie Informationen aus einer Kopie von iTunes auf dem iPhone
  • check-fs> Nur verwenden, wenn Ihr iPhone Jailbreak hat
  • check-iocs> Vergleichen Sie die Ergebnisse bei der Suche nach Spyweare
  • decrypt-backup> iTunes-Kopien entschlüsseln und umgekehrt

Wenn die Befehlszeile "WARNING" anzeigt Dies bedeutet, dass eine verdächtige Datei gefunden wurde und Sie wahrscheinlich von Pegasus betroffen sind, wie im Bild in der Kopfzeile dieses Beitrags angezeigt.

Auf diese Weise können Sie leicht herausfinden, ob Sie Pegasus-Spyware haben, außerdem stellen sie durch die Mobile Tool Verification sicher, dass sie an einer grafischen Oberfläche arbeiten, die den Prozess erleichtert, während wir uns abrechnen müssen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.