So wird das Restyling von Spotify für CarPlay aussehen

Spotify CarPlay

Der schwedische Streaming-Musikgigant Spotify mit mehr als 300 Millionen Nutzern pro Monat, es wird normalerweise sehr ruhig genommen das Problem der Aktualisierung seiner Anwendungen, wenn Apple einige seiner in iOS üblichen Hindernisse beseitigt, wie dies bei Google bei fast allen Anwendungen der Fall ist.

Von Spotify aus arbeiten sie an der neue Version der Anwendung, die mit CarPlay kompatibel sein wird, eine neue Version, die, wie wir in den Bildern in diesem Artikel sehen können, den Namen des Songs anzeigt, der nach dem aktuell wiedergegebenen Song abgespielt wird, genau wie Apple Music.

Dank dieser neuen Benutzeroberfläche wissen Benutzer, die Spotify mit CarPlay verwenden, jederzeit Bescheid Was ist das nächste Lied, das gespielt wird?. Darüber hinaus wurden oben 4 Registerkarten hinzugefügt: Startseite, Letzte Wiedergabe, Durchsuchen und Bibliothek. Der Startbildschirm bietet auch Informationen zu den täglichen Nachrichten, personalisierte Wiedergabelisten ...

Spotify CarPlay

Im Moment wissen wir nicht, wann diese endgültige Version veröffentlicht wird, aber wenn wir berücksichtigen, dass es sich bereits um eine Beta-Version handelt wird über TestFlight verteilt, höchstwahrscheinlich wird es vor Ende Januar veröffentlicht.

Spotify CarPlay

Keine Apple Music Figuren

Vor etwas mehr als einem Jahr kündigte Apple an, die Verkaufszahlen für seine Geräte nicht mehr bekannt zu geben. Diese Ankündigung umfasste ursprünglich nur iPhones und iPads. Nein zur Anzahl der Apple Music-Abonnenten. Seit Juni 2019 wissen wir jedoch nicht, ob die Anzahl der Apple Music-Abonnenten gestiegen ist, bei 60 Millionen geblieben ist oder die Anzahl der Abonnenten verringert hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.