Sprachanrufe kommen zu Telegramm, wir zeigen Ihnen, wie man sie benutzt

Sprachanrufe werden in Instant Messaging-Anwendungen immer häufiger verwendet. Sie ersetzen nach und nach die übliche Mobiltelefonie. Daher fordern Benutzer immer mehr Telefonangebote mit mehr Daten und weniger Minuten. Der letzte, der beitritt, und die Wahrheit, die uns überhaupt nicht überrascht, ist das Telegramm. Seit dem letzten Update im iOS App Store, das gestern Nachmittag eingegangen ist, können wir über seinen Dienst Anrufe tätigen. Offensichtlich handelt es sich um VoIP-Anrufe, für die Daten berechnet werden, sodass mindestens eine anständige Verbindung erforderlich ist. Wir werden etwas genauer wissen, was Anrufe über Telegramm sind und wie sie funktionieren.

Update und dessen Inhalt zuerst

Telegramm-Messenger (AppStore-Link)
Telegramm Messengereinem kostenlosen

Wir beginnen von der Basis aus, werden sehen, was die Telegrammanwendung für iOS wieder bringt, und dafür weniger, als zu den Anwendungshinweisen im iOS App Store zu gehen.

Was ist neu in Version 3.18?

- Telegrammanrufe sind da: sicher, klar und dank künstlicher Intelligenz ständig verbessert. Wir bringen sie heute in Europa auf den Markt, während der Rest der Welt sie in wenigen Tagen haben wird.

- Wählen Sie aus 5 Videokomprimierungsoptionen und überprüfen Sie die Qualität, bevor Sie sie senden.
- Alle Symbole in der Anwendung wurden neu gestaltet, damit sie auf großen Bildschirmen besser sichtbar sind.

Das erste Geheimnis wurde uns bereits sofort gelüftet, die Anrufe haben Telegramm erreichtund sie versprechen, es effizienter als die Konkurrenz zu machen, sie haben es gerade versäumt, Telegram direkt zu ernennen. Für unsere Leser auf der anderen Seite des Atlantiks sollte beachtet werden, dass die Anrufe, wie sie sich in den Aktualisierungsnotizen erinnern, zunächst innerhalb Europas bereitgestellt werden und in wenigen Tagen auf allen Kontinenten verfügbar sein werden, die die Pinguine möglicherweise verwenden Telegramm, wer weiß?

Was sind Telegrammanrufe?

Die Antwort ist einfach: Es handelt sich um VoIP-Anrufe, dh sie werden über das Internet getätigt, genau wie WhatsApp Die beste Alternative für diese Art von Anrufen ist ohne Zweifel die maximale 3G-Abdeckung, die 4G-LTE- oder die WiFi-Verbindung Gewohnheit unseres Hauses. Wie auch immer, es ist erforderlich, dass das Gegenstück des Anrufs die Version des Telegramms ordnungsgemäß aktualisiert, andernfalls werden Sie benachrichtigt, dass es nicht möglich war, eine Verbindung herzustellen.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei diesen Anrufen derzeit nur um Audioanrufe. Daher müssen wir uns aus offensichtlichen Gründen von Videoanrufen verabschieden. Dafür hat WhatsApp die Unterstützung von Facebook-Servern, mit denen etwas Telegramm träumt nicht einmal trotz Gründungsmitgliedern von VK (dem russischen Facebook) dahinter.

Wie tätige ich Sprachanrufe per Telegramm?

Das erste, was wir tun werden, ist, zum Konfigurationsabschnitt in der Telegrammanwendung unten rechts in der Anwendung zu gehen. Dort sehen wir das neue Anruf-Untermenü, und im Inneren finden wir einen neuen Schalter, mit dem wir die Registerkarte Sprachanrufe aktivieren können.

Tatsächlich müssen wir dies nicht einmal tun, um einen Anruf zu tätigen. Öffnen Sie einfach einen Chat und klicken Sie auf den oberen Teil. Die Dropdown-Liste der Optionen unter ihnen wird geöffnet. «Rufen Sie an«. Wie Sie in den Screenshots sehen können, haben wir unseren Kollegen Luis Padilla vom Actualidad iPhone aus getestet.

Kurz gesagt, der Service ist mehr oder weniger das, was Sie von ihm erwarten würden, einfach und effektiv. In diesen ersten Tagen können wir jedoch Schwierigkeiten haben, eine Verbindung herzustellen, weshalb es die Neuheit ist. Ebenso werden Telegrammanrufe in die offizielle iOS-Agenda integriert, ebenso wie die übrigen mobilen Anwendungen, die über diese Funktionen verfügen. Sagen Sie uns, wie Ihre ersten Telegrammanrufe verlaufen sind, und kontaktieren Sie uns auf Twitter, wenn Sie Fragen haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   IV  N (@ ivancg95) sagte

    Ich denke, es gibt einen kleinen Fehler, bei dem es heißt:
    "Sie haben Telegram fast nicht direkt genannt."
    Ich denke, es wird WhatsApp sein.

  2.   Nirwana sagte

    In Amerika ist es nicht verfügbar