Taylor Swift spielt in einem anderen Apple Music-Werbespot Jimmy Eat World

Taylor Swift

Wenn ich das neue gesehen habe Apfel Musik Anzeige Ich dachte "schon wieder?" Und es ist das, es summiert sich und geht weiter, die neueste Ankündigung des Unternehmens unter der Regie von Tim Cook über seinen Musikdienst in Streaming Es spielt auch die Hauptrolle Taylor Swift, dieser berühmte Sänger, der Apple vorwarf, dass Künstler in den ersten drei Monaten, in denen Apple Music erhältlich war, keine Gebühren erheben würden. Sie beschwerte sich über Künstler, die nicht so viel Glück hatten wie sie, sagte sie.

Und es ist das, ich werde es sagen und tausendmal wiederholen, zuerst könnten wir die Richtigkeit von Swifts Worten bezweifeln, aber das ist etwas, was nur wenige 9 Monate nach diesem Ereignis tun werden. Ich würde mein ganzes Geld darauf wetten, dass das, was passiert ist, vorbereitet wurde, weil, wie ich auch einmal erwähnt habe, viele Benutzer nicht wussten, dass Apple einen Dienst von starten würde Musik in Streaming bis sie alles aus einer Geschichte herausfanden, die nationale Nachrichten machte.

Neue Taylor Swift- und Apple Music-Anzeige

Machen Sie sich bereit zum Ausgehen… @AppleMusic @JimmyEatWorld

In der Anzeige selbst, die eine ganze Minute dauert (besser, um das Vermögen zu nutzen, das es kostet, den Künstler einzustellen), können wir den jetzt Freund von Apple sehen, der das Lied "The Middle" der Gruppe singt Jimmy essen Welt Ähnlich wie in dieser Anzeige, in der wir sie auf einem Laufband in ihrem Fitnessstudio laufen sehen konnten. Natürlich endet dieses Video nicht wie die andere Anzeige, in der wir gesehen haben, wie ein Doppelgänger des Sängers auf sein Gesicht gefallen ist, was einige Benutzer sicherlich vermissen werden. Am Ende der Anzeige erinnern sie uns daran, dass wir den Service drei Monate lang testen können, ohne die Kasse durchlaufen zu müssen, aber nicht bevor wir einen kleinen Slogan mit der Aufschrift "Alle Songs für alle Zeiten" sehen.

Angesichts der guten Beziehung, die Swift und Apple jetzt haben, wäre ich nicht überrascht, wenn die Sängerin ihre Platten von anderen Plattformen zurückziehen würde, obwohl dieser Schritt für sie nicht klug wäre. Natürlich denke ich, dass es für die nächste Ankündigung von Apple Music + Taylor Swift weniger gibt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.