Das Essen mit Tim Cook Auktion endet bei 515.000 $

Koch-Mittagessen-830x370

Vor einigen Tagen veröffentlichte mein Kollege Luis del Barco eine Nachricht, die Sie über den Beginn einer Auktion informierte, um mit Tim Cook in Apples Einrichtungen in Cupertino essen zu können. Diese Auktion zugunsten von Charitybuzz ist nicht neu, da der CEO von Apple sie jedes Jahr durchführt. Sobald die Auktion beendet ist, Der letzte Betrag, den er sammeln konnte, betrug 515.000 US-Dollar. Obwohl es sich um eine relativ hohe Zahl handelt, die sich für Charitybuzz als nützlich erweisen wird, ist die erzielte Zahl niedriger als in anderen Jahren, da Cook sich zum ersten Mal freiwillig für diese Wohltätigkeitsveranstaltung gemeldet hat und es der Organisation gelungen ist, die nicht unerhebliche Zahl von 610.000 US-Dollar fast zu erhöhen 100.000 US-Dollar mehr als diese letzte Auktion.

Wie ich bereits erwähnte, bot Cook zum ersten Mal an, mit Charitybuzz zusammenzuarbeiten. Die Sammlungszahl erreichte 610.000 US-Dollar, aber in den folgenden zwei Jahren ging diese Zahl zurück. Glücklicherweise hat diese letzte Auktion mehr Geld gesammelt als die letzten beiden. Wie üblich wird der Gewinner dieser Veranstaltung nicht veröffentlicht, aber mit diesem Geldbetrag ist er entweder ein Bekannter von Cook, also wollte er nur einen Beitrag zur Sache leisten, oder er ist eine Person mit viel Geld, die dies tut Ich habe jegliches Interesse daran, Cook persönlich zu treffen.

Wie in der Wohltätigkeitsauktion angekündigt, wird der Gewinner dieser Auktion an Apples Einrichtungen in Cupertino gehen mit Tim Cook essenSie können jemanden mitbringen, aber Sie können auch eine Führung durch die Einrichtungen des Unternehmens machen. Natürlich sind Reise- und Unterbringungskosten nicht in der Auktion enthalten, daher muss der Gewinner sie aus eigener Tasche bezahlen, eine Tasche, in der klar ist, dass Platz für viel Geld ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.