Tim Cook hat in diesem Jahr mehr als 100 Millionen US-Dollar verdient

Wenn wir die letzten zwei Monate des letzten Jahres löschen, können wir davon ausgehen, dass Apple wieder ein großartiges Jahr hinter sich hat, da diese letzten zwei Monate Tim Cook und seinem gesamten Team große Kopfschmerzen bereiteten, da sie keine Probleme mehr hatten Ärger bis zum Ende das Batterieproblem, über das so viel geredet wird.

Trotzdem hatte Apple wirtschaftlich ein großartiges Jahr, und es überrascht nicht, dass seine Top-Manager dafür belohnt wurden. Logischerweise war derjenige, der das meiste Geld eingegeben hat, Tim Cook, der mehr als 100 Millionen Dollar mit nach Hause genommen hat. speziell 102 Millionen.

Wenn wir diese 102 Millionen aufschlüsseln, sehen wir, wie Tim Cooks Gehalt als Chef von Apple 3.06 Millionen Dollar betrug Der Ergebnisbetrag betrug 89,2 Millionen Dollar.

Tim Cook ist aufgrund seiner Position und weil er der Leiter des Unternehmens mit der höchsten Börsenbewertung der Welt ist, zu einem der wichtigsten Menschen der Welt geworden. Daher verfügt er über ein Sicherheitsteam, das dies tun wird Im Laufe des Jahres 2017 kostete es 224.216 USD. Sie reisen auch mit dem Privatflugzeug, das Sie auch für persönliche Reisen nutzen können. persönliche Reisen, die 93.109 Dollar gekostet haben.

Tim Cooks rechte Hand bei Apple: Luca Maestrai, Dan Riccio, Brucee Sewell und Angela Ahrendts haben Boni in Höhe von jeweils 3.11 Millionen US-Dollar erhalten, die mit ihrem Gehalt und einschließlich Aktienoptionen verbunden sind Sie haben jeweils etwa 24,2 Millionen US-Dollar verdient.

In dem neuesten von Apple veröffentlichten Bericht wird der erhaltene Betrag nicht bekannt gegeben Chefdesigner Jony Ive, der seit zwei Jahren am Apple Park-Projekt, dem neuen Hauptsitz von Apple, arbeitet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.