Der LockShot-Tweak zeigt uns eine unscharfe Ansicht vom Sperrbildschirm der zuletzt geöffneten App

Lockshot

Eines der Dinge, die nach dem Eintreffen eines neuen Jailbreak die größte Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist das ständige Eintreffen neuer Optimierungen bei Cydia, was dies zeigt Tweak-Entwickler sind immer noch in Form und versuchen, das Beste aus iOS herauszuholen. Heute sprechen wir über eine neue Optimierung namens LockShot, eine Optimierung, die uns einen neuen Sperrbildschirm zeigt, auf dem wir die letzte Anwendung, die wir vor dem Sperren des Geräts verwendet haben, unscharf im Hintergrund sehen können. Wenn wir einer von denen sind, die das Hintergrundbild ständig ändern möchten, ist diese Anwendung ideal, da sie uns immer einen anderen Hintergrund bietet, solange wir das Gerät von der Anwendung ausschalten, in der wir uns offensichtlich befinden.

LockShot ersetzt das Bild, das wir als Hintergrundbild auf dem Sperrbildschirm festgelegt haben, durch ein unscharfes Bild der zuletzt geöffneten AnwendungDies wird zu einer Art dynamischem Hintergrundbild, das je nach zuletzt verwendeter Anwendung variiert. LockShot ist mit jeder Anwendung kompatibel. Es spielt also keine Rolle, ob die zuletzt verwendete Anwendung nativ ist oder aus dem App Store stammt. Wie wir in dem Bild sehen können, das diesen Artikel leitet, ist das Bild der letzten Anwendung unscharf, ohne auf Daten der Anwendung zugreifen zu können, die möglicherweise Datenschutzprobleme verursachen.

Sobald wir den Tweak installiert haben, können wir in die gehen Konfigurationsoptionen zum Anpassen der Werte das passt am besten zu unseren Bedürfnissen, unter denen wir finden:

  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Optimierung entsprechend unseren Anforderungen.
  • Deaktivieren Sie den Zoom, wenn wir unser Gerät entsperren.
  • Passen Sie den Grad der Hintergrundunschärfe der angezeigten Anwendung an.
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie die Farbänderung im Effekt.

LockShot ist Erhältlich im BigBoss-Repo für 0,99 USD.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.