Unabhängige Plattenfirmen haben ihren Markt dank Streaming-Musikplattformen verdoppelt

apple-Musik

Obwohl Apple Music bei seiner offiziellen Einführung zum angeblichen Retter namhafter Labels und Künstler wurde und Taylor Swift als eine Art Sprecher einsetzte, ist die Wahrheit, dass alle Musikdienste Labels und Künstlern die gleichen Gebühren zahlen Es geht nur darum, wofür Spotify bezahlt.

Musik-Streaming-Dienste werden von vielen Benutzern am häufigsten verwendet, um ihre Lieblingsmusik zu genießen, aber auch sind zu einer Lebensader für unabhängige Labels geworden, die es geschafft haben, viel mehr Menschen als ohne sie zu erreichen.

Wie wir in CNET lesen können, machen unabhängige Labels heute 40% des Musikmarktes aus, doppelt so viel wie vor zwei Jahrzehnten, als unabhängige Musik ausschließlich in physischem Format verkauft wurde. Was ist mehr, Sie blicken sehr optimistisch in die Zukunft, die sie erwartet.

Allen Kovan, jetzt CEO des Independent-Labels Eleven Seven Wir finden keine großen Ligen in der MusikWir sind alle gleich, wenn es um den Benutzer und die Algorithmen der einzelnen Streaming-Musikdienste geht.

Brian Whitman, CEO von Canopy, einem der Pioniere des maschinellen Lernens in der Welt der Musik, und der drei Jahre bei Spotify gearbeitet hat, sagt, dass das Streaming-Musikformat macht praktisch die gesamte Musik der Welt verfügbar. Der personalisierte Geschmack und die Empfehlungen dieser Dienste begünstigen unabhängige Labels und Musiker.

Brian gibt auch an, dass viele Benutzer zwar nicht bereit oder nicht bereit sind, Musik von unabhängigen Labels zu hören, dies aber immer tun sind ihnen ausgesetzt und früher oder später hören sie es sich an, was ihnen erlauben kann zu erkennen, dass es ein Leben jenseits der kommerziellen Musik der großen Labels gibt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.