Aktualisierung! iOS 15.5, watchOS 8.6, macOS 12.4 und tvOS 15.5 stehen zum Download bereit

Nach wochenlangem Warten mit den Beta-Versionen von iOs 15.5, das neue (und vielleicht letzte) große Update von iOS 15 kann jetzt heruntergeladen werden auf allen unseren Geräten.

Wir können jetzt iOS 15.5 auf unser iPhone und iPadOS 15.5 auf unsere iPads herunterladen. Diese neue Version hatte in den Betas, die wir in den letzten Wochen getestet haben, keine interessanten neuen Funktionen gezeigt, aber die endgültige Version bringt eine interessante neue Funktion für diejenigen von uns, die die native Podcasts-Anwendung des iPhones verwenden. Wenn Sie einer von denen sind, die es verwenden, haben Sie vielleicht schon einmal bemerkt, dass sich der Speicher Ihres iPhones immer mehr füllt, obwohl Sie Episodendownloads so konfiguriert haben, dass nur die letzten behalten und die gespielten gelöscht werden. Diese neue Version 15.5 scheint dieses Problem mit einer neuen Option zu lösen erlaubt Ihnen, nur die letzten fünf Podcasts jedes Programms zu behaltenSolange sie episodisch sind. Handelt es sich um einen „seriellen“ Podcast, bleiben alle erhalten.

Darüber hinaus haben wir auch Verbesserungen bei Apple Cash in den Regionen, in denen dieses Apple-Zahlungssystem verfügbar ist, das trotz Gerüchten, die es vor langer Zeit versichert haben, noch nicht in Spanien angekommen ist. Wir haben watchOS-Updates auf Version 8.6 und das bringt eine neue Funktion, die Unsere Leser in Mexiko werden es lieben: Das Apple Watch EKG wird endlich auch in diesem Land erhältlich sein sobald Sie Ihre Apple Watch (ab Serie 4) auf diese neue Version aktualisieren. Was wir im Fall des Updates auf macOS 12.4 haben, sind die erwarteten Verbesserungen an der Kamera des Studio Displays, ob es wirklich die versprochene Qualität bietet, werden wir sehen, und wir haben auch Updates für Apple TV und HomePod, aber mit wenig transzendent und praktisch unsichtbar für den Benutzer. Es wird wahrscheinlich der letzte Stapel großer Updates vor der WWDC 2022 sein, wo wir iOS 16 sehen werden.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.