Die Apple Watch Series 3 ist ein Bestseller

Und es ist so, dass der Analyst Ming-Chi Kuo in seinem letzten Bericht einige Verkäufe zeigt oder eher sagte 80% Reserven für dieses neue Apple Watch Series 3-Modell, wie uns die Jungs von Cupertino in der letzten Keynote am Dienstag, dem 12., gezeigt haben. Es scheint klar, dass diese neue Uhr mit mehr Leistung im Prozessor und insbesondere mit der Möglichkeit, Anrufe zu tätigen, unter Apple-Nutzern gesiegt hat.

All dies muss als ein neuer Bericht eines Analysten verstanden werden, und das heißt, Apple ist seit der ersten Version der Uhr ohne offizielle Verkaufszahlen. Durch Nachteile in derselben Keynote rühmten sie sich des Seins der weltweit erste smartwach herstellerDaher verstehen wir nicht sehr gut, warum sie ihre offiziellen Verkaufszahlen nicht mitteilen.

In diesem Moment können wir sagen, dass die Reservierungen der Apple Watch Series 3 mit LTE sogar die des neuen iPhone 8 und iPhone 8 Plus übersteigen, aber immer von den Daten sprechen, die wir von der Website der Marke erhalten. L.Die Versandverzögerungen für die Apple Watch sind viel höher als für das neue iPhone 8Dies ist sicherlich von Bedeutung, dass die Leute auf den Kauf des neuen iPhone X warten und dass die Apple Watch zu den am häufigsten von Apple-Nutzern ausgewählten gehört.

Die Uhr, für die ein Vertrag mit einem Betreiber erforderlich ist, um unabhängig vom iPhone Anrufe tätigen und eine Internetverbindung herstellen zu können, ist derzeit das reservierteste Produkt in den Ländern, in denen sie erhältlich ist. Dies ist ein weiteres Problem, das uns nicht gefallen hat, und das heißt, dass wir in Spanien keine Kaufoption für das LTE-Modell haben, das derzeit wirklich das interessanteste Modell in der gesamten Apple Watch-Reihe ist. Hoffentlich kommt es bald in unserem Land an und wie wir bereits sagten, hängt die Uhr nicht nur von Apple ab, um zu funktionieren. erfordert einen Vertrag mit den Betreibern Und dies scheint das Problem in unserem Land zu sein, das noch keine Vereinbarungen hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.