Das Video zeigt, wie wir die Dual-Kamera laut Apple nutzen können

Verwendung einer Doppelkamera nach Apple

Von den Gerüchten über das iPhone 7 fallen meiner Meinung nach drei auf: die Möglichkeit, dass es wasserdicht ist, das Fehlen eines Kopfhöreranschlusses und ein neuer. Zweifachkamera. Mit einer Kamera mit zwei Objektiven können wir Bilder mit höherer Qualität aufnehmen, sie kann jedoch auch andere Funktionen haben, z. B. die Möglichkeit, nach dem Aufnehmen des Fotos oder Videos zu fokussieren. Apple hat im Januar ein Patent angemeldet, in dem eine der Verwendungsmöglichkeiten dieser Doppelkamera erläutert wird.

La Lizenz beschreibt ein iPhone mit einem Objektiv wie dem des iPhone 6s und einem Teleobjektiv an der Seite, mit dem Fotos und Videos mit erweitertem Zoom aufgenommen werden können. Logischerweise wäre auch spezielle Software enthalten, damit alles funktionieren könnte. Im Moment enthält Apple bereits Software für das digitale Zoomen, aber das neue System würde Bilder mit weniger Rauschen bieten.

Patent für die Anmeldung mit zwei Kameras

Mit der Doppelkamera können wir gleichzeitig mit zwei Vergrößerungen aufnehmen

Die Software, die Apple in seinem Patent beschreibt, könnte es uns ermöglichen Wechseln Sie problemlos zwischen den beiden Objektiven. Darüber hinaus könnten wir die Bilder dank der zweiten Kamera stärker vergrößern, als es die Software zulässt, ohne dass der Benutzer etwas tun muss. MacRumors hat ein Video auf seinen YouTube-Kanal hochgeladen, in dem erklärt wird, wie es funktionieren würde.

Das Video erklärt eine Annahme, in der wir aufzeichnen könnten, wie ein Baseballspieler in diesem Moment zum Schlagen geht Zeitlupe mit Zoom und kehrt zum normalen Rahmen zurück, sobald der Ball geworfen wird. Wir können auch sehen, wie eine Szene aufgenommen wird, während der Zoom im zweiten Fenster gesteuert wird. Um ehrlich zu sein, überzeugt mich das, was ich im Video sehe, nur, wenn wir wie in Zeitlupe entscheiden können, wie das Video gespeichert oder geteilt werden soll. Auf diese Weise könnten wir die Baseballspielerszene machen, aber sie würde im Vollbildmodus angezeigt. Wenn Apple einen Standardübergang oder die Möglichkeit hinzufügt, zwischen mehreren zu wählen, können wir im Vollbildmodus sehen, wie er mit normaler Geschwindigkeit trifft, einen Übergang, den Teig in Zeitlupe und Nahaufnahme (hoffentlich würden wir nur den fangen Szene, in der der Schläger auf den Ball geschlagen wird) und würde zum Originalbild zurückkehren, um zu sehen, wie der Spieler seine Karriere beginnt.

Logischerweise ist es klar, dass wir mit einer Doppelkamera Bilder mit zwei Referenzen aufnehmen können, die das Sehen imitieren, obwohl dies in diesem Patent nichts aussagt. Wenn Apple die Möglichkeit nicht nativ einschließen würde, würde es meiner Meinung nach nur wenige Tage dauern, bis eine Drittanbieteranwendung eintrifft, mit der wir eine simulieren können 3D-Effekt. Aber dafür muss als erstes ein iPhone mit einer Doppelkamera ankommen, was in sechs Monaten sein könnte. Werden wir es im September sehen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.