Warum werden in meiner Apple Watch-Aktivität keine Trends angezeigt?

Trends

Die Aktivitätsanwendung unserer Apple Watch hat sich mit der neuesten veröffentlichten Version von watchOS 6 und den Trends unserer Aktivität erheblich verbessert. In diesem Fall würde die Anwendung aber alle Daten korrekt lesen Es werden nicht alle Trends angezeigt. Warum passiert das?

Nun, es scheint, dass es mehrere Faktoren gibt, die die Messwerte beeinflussen, und einer davon ist, dass viele dieser Daten mit einem bestimmten Training erhalten werden, das typische "Andere" oder ein Training, das Sie selbst durchführen, wie "Springseil", funktioniert nicht . etc ... auch die Zeit, die unsere Uhr benötigt, um zu zählen Alle Aktivitätstrends sind großartig, daher ist viel Training erforderlich.

Heutzutage betrachte ich die Aktivitätsanwendung mit etwas mehr Kontinuität, da ich auch die Zeit, die ich meinem täglichen Training widme, erhöhe. Daher überrascht es mich, dass die Aktivitätsanwendung danach nicht alle Trends anzeigt, die sie geben kann, und ich Ich begann nach möglichen Gründen zu suchen. Eines der klarsten ist das oben diskutierte. Um Trends zu messen, ist Zeit erforderlich, aber auch ein spezifisches Training dafür. Gehen und Laufen sind ein wesentlicher Bestandteil, um Daten zu VO2, Running Pace und Walking Pace zu erhaltenOhne diese Art von Aktivität werden wir also keine Ergebnisse erzielen und dann haben wir ein Standing Minutes, das wir in diesem Fall ohne diese beiden Aktivitäten, aber im Laufe der Zeit erreichen können erfordert 6 Monate Daten.

die neue watchOS 6 wurde Mitte September 2019 gestartetWir alle, die die neue Version installiert haben, sind seit etwas mehr als vier Monaten dabei. Um die Daten zu Training, Stehen, Bewegung und Distanz zu erhalten, benötigt die Apple Watch nicht mehr Daten als beim Training. Daher sind diese normalerweise am häufigsten.

Aktivitätstrends

Warum zeigen sich keine Trends?

Auf diese Weise muss berücksichtigt werden, dass Daten benötigen ca. 180 Tage kontinuierliche Aktivität Wenn Sie gerade mit dem Laufen oder Gehen begonnen haben, müssen Sie geduldig sein und warten, bis diese Zeit verstrichen ist. Logischerweise alles, ohne die Uhr abzunehmen und Kreise zusammen mit dem Lauf- und Lauftraining zu schließen. Wenn genügend Daten gesammelt wurden, erhalten wir eine Benachrichtigung, in der Sie darüber informiert werden, dass Sie jetzt Ihre Trends für diese Übung überprüfen können.

In meinem Fall sind Laufen und Gehen derzeit eher sporadische Trainingseinheiten, daher ist es normal, dass sie nicht angezeigt werden. Und Sie, Haben Sie bereits alle oder fast alle Trends freigeschaltet?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.