Alle Neuigkeiten von iOS 12

Nach vielen Monaten der Gerüchte und Spekulationen über die Neuigkeiten, die Apple mit der Einführung von iOS 12 einführen wird, präsentierten die Jungs von Cupertino gestern einige der Hauptnachrichten, nicht nur in iOS 12, sondern auch in watchOS 5, tvOS 12 und macOS Mojave. Eine der Funktionen, die iOS-Benutzer seit Jahren fordern, das dunkle Thema, ist unter iOS immer noch nicht verfügbar.

Dieses dunkle Thema wird jedoch in macOS Mojave verfügbar sein. Der Grund? Sie kennen es nur in Apple, da sie trotz der besonderen Betonung zeigen, wie gut sie sind fallen macOS Mojave mit dem dunklen Thema, der Grund für die Nichtverfügbarkeit in iOS 12 wurde zu keinem Zeitpunkt erwähnt. Wenn Sie die Keynote verpasst haben und uns in sozialen Netzwerken nicht folgen konnten, werden wir es Ihnen zeigen Alle Neuigkeiten von iOS 12.

Leistungsverbesserungen, insbesondere bei älteren Geräten

Einer der Punkte, die die Aufmerksamkeit der Keynote in Bezug auf iOS 12 am meisten auf sich gezogen haben, ist, dass Apple daran gearbeitet hat Verbessern Sie die Leistung aller und zu Hause eines der ältesten Geräte, einschließlich des iPhone 5s und des iPad Air, ältere Geräte mit weniger Funktionen.

Laut Apple wurde iOS 12 so konzipiert schnellere Benutzererfahrung und die Reaktionsfähigkeit ist höher als in früheren Versionen. Es fällt auf, dass Apple zu diesem Zeitpunkt noch nie besondere Aufmerksamkeit geschenkt hat. Wenn also behauptet wird, dass die Leistung verbessert wurde, müssen wir sie überprüfen, um festzustellen, ob sie wahr ist.

FaceTime mit bis zu 32 Teilnehmern

Eine der Anforderungen der FaceTime-Benutzer war die Leistung Erweitern Sie die Anzahl der Gesprächspartner. Mit der Einführung von iOS 12 bietet Apple uns die Möglichkeit, Videoanrufe über FaceTime mit bis zu 32 Gesprächspartnern zu tätigen. Die Person, die gerade spricht, wird auf dem Bildschirm groß angezeigt, während sich der Rest der Gesprächspartner am unteren Bildschirmrand befindet.

Memoji: benutzerdefiniertes Animoji

La Apples Antwort auf Samsungs AR Emojis es heißt Memoji. Dank Memoji können wir mit iOS 12 bis ins kleinste Detail personalisierte Emojis erstellen, um unsere Stimmung und Gefühle zu zeigen. Außerdem können wir so viele erstellen Ego verändern wie wir über die Nachrichtenanwendung und FaceTime verwenden möchten.

Neue Animojis

Die Anzahl der Animojis, die Apple uns mit iOS 12 anbieten wird, wird um vier neue Zeichen erweitert: Koala, Tiger, Ghost und T-Rex, um unsere Konversationen über die Nachrichtenanwendung oder über unsere FaceTime-Aufrufe zu animieren. Eine der Neuheiten der Animojis ist die Zungenerkennung, eine Funktion, mit der das Gerät dank der Face ID-Kamera arbeiten kann Verfolge alle Bewegungen, die wir mit der Zunge machen.

Augmented Reality ist jetzt eine Sache von 2

ARKit 2 ermöglicht Entwicklern Erstellen Sie immersivere Augmented Reality-Erlebnisse, so dass auch mehrere Personen miteinander interagieren können. AR-Objekte können jetzt über die Anwendung "Nachrichten und E-Mail" gesendet werden. Augmented Reality erreicht die iPhone-Kamera über eine neue Funktion, mit der wir Messungen direkt durchführen können, ohne Anwendungen von Drittanbietern zu verwenden.

Wie wir unser Gerät benutzen

Für alle Benutzer, die es wissen wollen wie viel Zeit sie in ihrem täglichen Leben auf ihrem iPad oder iPhone verbringenApple stellt uns die Anwendung Screen Time zur Verfügung, eine Anwendung, die uns detaillierte Informationen über die Zeit bietet, zu der wir die Anwendungen verwendet haben. Mit dieser Option können wir eine maximale Nutzungszeit für die Anwendungen festlegen, die wir am häufigsten verwenden, wenn wir der Ansicht sind, dass unsere Statistiken zu hoch sind.

Aber das Beste von allem ist, dass wir es über En Familia finden, da es uns erlaubt Beschränken Sie die Verwendung von iPhone und iPadAuf diese Weise können wir jederzeit steuern, wann und wie sie ihre Geräte verwenden.

Neue Verwaltung von Benachrichtigungen

Mit iOS 12 kommt eine der von Benutzern am meisten nachgefragten Funktionen, eine Funktion, mit der wir endlich die Benachrichtigungen derselben Anwendung gruppieren können, damit wir bei der Überprüfung feststellen können, welche die letzten sind, die wir erhalten haben Lassen Sie uns nicht die Hälfte unseres Lebens damit verbringen, durch das Benachrichtigungscenter zu scrollen.

Über das Benachrichtigungscenter selbst können wir die Anwendung direkt stummschalten, alle verwerfen oder direkt darauf zugreifen. Siri wird es uns auch zeigen kluge Vorschläge basierend auf Interaktionen, die wir in der Vergangenheit gemacht haben. Dank dieser neuen Funktion können wir alle Benachrichtigungen schnell anzeigen, ohne uns ein Leben zu lassen.

Neu nicht stören Modus

Der neue Störungsmodus, ermöglicht es uns, die Zeit festzulegen, in der wir nicht gestört werden möchtenB. bis wir den Ort verlassen, an dem wir uns befinden, bis ein Ereignis in unserem Kalender endet, bis zum Abend ... Während dieser ganzen Zeit sendet uns das iPhone keine Benachrichtigung, ohne die Abschnittskonfiguration dafür eingeben zu müssen Modus.

Neue Funktion zum Teilen von Fotos

Dank der Gesichtserkennung können wir die Fotos, die wir mit unserem iPhone aufnehmen, schnell mit den Personen teilen, die in ihnen erscheinen und die zuvor hat die Fotoanwendung erkannt. Eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Fotos von Ihrem letzten Ausflug mit Freunden oder der Familie zu teilen.

Eine weitere Neuheit findet sich in der Suchoptionen angeboten von der Foto-Anwendung. Auf diese Weise können wir nach Orten, Personen, Orten, bestimmten Orten suchen. All dies wird durch die Vorschläge unterstützt, die Siri uns bei der Suche zeigt.

Siri Abkürzungen

Die Integration der Workout-Anwendung in iOS erfolgt über Siri-Verknüpfungen. Dank dieser neuen Anwendung können wir Führen Sie verschiedene Aufgaben gemeinsam mit einem einzigen Befehl aus der Stimme. Wenn wir beispielsweise unsere Schlüssel verlieren, können wir eine Siri-Verknüpfung mit dem Namen erstellen Suchen Sie nach den Schlüsselns. Diese Verknüpfung ist dafür verantwortlich, die Kachelanwendung zu öffnen und unsere Umgebung zu durchsuchen, um sie zu finden. Wenn wir das nächste Mal die Flammen verlieren, müssen wir es nur Siri sagen Suchen Sie nach den Schlüsseln.

Ästhetische Updates und neue Apps für das iPad

Wie in den letzten Monaten gemunkelt wurde, hat Apple nicht nur den Namen der iBooks-Anwendung zu Apple Books erneuert, sondern auch den Inhalt, den es uns bietet, und die Ästhetik Wenn es darum geht, sowohl den Anwendungsspeicher als auch die Benutzeroberfläche beim Lesen der Bücher anzuzeigen, die wir heruntergeladen oder in Zukunft gekauft haben.

Die Anwendung, die viele Benutzer in einem Ordner speichern, in dem sich alle Anwendungen befinden, die wir nicht verwenden. wurde komplett neu gestaltet, wie die Anwendung zum Erstellen von Audioaufnahmen, eine Anwendung, die schließlich das iPad erreicht, sodass wir keine Anwendungen von Drittanbietern verwenden müssen, um die Gespräche aufzuzeichnen, die uns am meisten interessieren. Alle Aufnahmen werden in iCloud gespeichert, sodass sie immer auf allen Geräten verfügbar sind, einschließlich auf dem Mac, auf dem auch der Diktiergerät eingetroffen ist.

Eine weitere Neuheit von iOS 12 ist seitdem in CarPlay zu finden ermöglicht es uns, Anwendungen von Drittanbietern wie Google Maps oder Waze zu verwenden. Die Funktion, die uns Informationen über den Status der Batterie bietet, erweitert die Informationen, die sie uns bietet. Die Wallet-Anwendung bietet uns den Studentenausweis, sodass wir nur durch Zeigen des iPhones auf die Ereignisse der Bibliotheken der Bildungszentren zugreifen können, die diese Technologie übernommen haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.