Weitere Gerüchte über die Kameras des nächsten iPhone-Modells

Gerücht iPhone 13

Die Gerüchte über die folgenden iPhone-Modelle konzentrieren sich auf die Modifikation oder Änderungen in den Kameras. Die Sensoren in diesen neuen Handys könnten Fügen Sie einigen Modellen ein diagonales Design hinzu. etwas, das der beliebte YouTuber Everything Apple Pro in einem Video zeigt.

Es scheint, dass die neuen iPhone 13 Pro Max-Modelle den Teil der Objektive etwas dicker machen würden, und bei den Mini-Modellen 13 und 13 würden die Objektive diagonal platziert. Dies logisch würde mit der größeren Größe der Linsen selbst zusammenhängen in iPhone-Modellen etwas, das andere Leckagen zuvor veröffentlicht haben.

Das Beste ist wie immer, das Video anzuschauen von diesem bekannten «Leaker», um seine eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen:

Wie wir schon lange gesagt haben, haben mehrere Analysten vor dem Wechsel der Objektive gewarnt und Ming-Chi Kuo sagte, dass sich die Brennweite des iPhone 13 auf 1 / 1.7 "im Vergleich zu 1/2" des ändern wird aktuelles iPhone. Dies wird sich in diesem Jahr ebenfalls von 1,7 Mikrometer auf 2 Mikrometer erhöhen. Dies wirkt sich direkt auf die Fotos aus, mit denen das iPhone 13 (oder wie auch immer sie genannt werden) aufgenommen wurde Bessere Detailqualität und etwas weniger Rauschen in Umgebungen mit wenig Licht.

Gerücht iPhone 13

Ich denke ehrlich, dass es ziemlich früh ist, über die neuen iPhone-Modelle zu sprechen Es gibt jedoch mehrere Leckagen, die zeigen wollen, was Apple im nächsten Oktober auf den Markt bringen wird. Ein weiterer Punkt, in dem sich alle einig sind, ist die Größe der Bildschirme. Diese würden weiterhin 5.4 Zoll für den Mini, 6.1 Zoll für den Pro und 6.7 Zoll für die Max-Modelle betragen. Anscheinend wird dies die letzte Generation von "Mini" sein, da das 5.4-Zoll-Modell warnt, dass es 2022 vom Markt verschwinden könnte.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.