Wenn Sie Geld haben, können Sie an der Auktion des ersten von Jobs signierten Macworld-Magazins teilnehmen

Von Zeit zu Zeit erscheinen Produkte und Dokumente, die versteigert werden können und exorbitante Preise erzielen. Die häufigsten Auktionen finden normalerweise für Apple I-Computer statt, und diese Computer erzielen bei Auktionen spektakuläre Preise. Jetzt ist eine Kopie der Macworld-Magazin vom Februar 1984, unterzeichnet von Apple-Mitbegründer Steve Jobs.

Diese Auktion hat vor einigen Tagen begonnen und wird bis zum 13. Dezember aktiv sein, es wird erwartet, dass die Kopie Holen Sie sich einen Geldbetrag in der Nähe von 10.000 Dollar oder noch mehrWenn Sie mehr haben und an der Auktion teilnehmen möchten, müssen Sie natürlich einfach aufmerksam sein und über die RR Auction-Website teilnehmen.

Steve Jobs hat dieses Magazin im Apple Store in der Fifth Avenue in New York signiert

Während der Eröffnung des beliebten Geschäfts, das derzeit wegen Bauarbeiten geschlossen ist, unterzeichnete der verstorbene CEO des Unternehmens die Kopie von Macworld, die nun versteigert werden soll. Jobs selbst war zu der Zeit bei der Eröffnung des Geschäfts und die Kopie wurde mit "für Matt, Steve Jobs" und seiner Unterschrift signiert. Diese Ausgabe des Magazins war der erste, der auf den Markt kam und fügen Sie das Genie von Apple auf dem Cover mit den legendären Macintosh-Computern hinzu.

Es wird auch zur Auktion hinzugefügt eine Steve Jobs Visitenkarte (weniger selten zu finden und daher mit einem geringeren Wert in Auktionen), in denen er sich als Vorsitzender des Board of Directors von Apple Computer präsentiert. Ohne Zweifel kann es ein guter Weg sein, Geld zu verdienen, wenn man etwas mit der Zahl der Jobs zu tun hat, da Sammler diese Art von Produkten suchen und die erreichten Zahlen normalerweise spektakulär sind.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.