Wie erfahre ich, ob ich auf WhatsApp blockiert wurde?

Auf WhatsApp blockiert Persönlich mag ich es nicht, aber Sie müssen sich den Beweisen ergeben: WhatsApp ist die am häufigsten verwendete Messaging-Anwendung auf dem Planeten. Tatsächlich nutzt mehr als einer von acht Menschen auf der Welt die Anwendung von Facebook, und dies ist und bleibt in allen Ländern der Fall, in denen uns SMS in Rechnung gestellt werden. Ich kommentiere letzteres, weil Betreiber wie Faxe nichts kosten, aber im Gegensatz zu diesen spiegeln sich SMS in unserer Telefonrechnung wider.

Aber hey, in diesem Beitrag werden wir nicht darüber sprechen, wie wir die Dinge gerne hätten, wenn nicht in einer Frage, die viele Benutzer haben: wie wissen, ob sie uns blockiert haben auf whatsapp. In Wirklichkeit gibt es keine Zauberformel, die uns mit Sicherheit wissen lässt, dass wir auf WhatsApp blockiert wurden, aber es gibt mehrere Hinweise, die uns zumindest den Verdacht erwecken können, dass dies der Fall war. In diesem Beitrag werden wir über diese Zeichen sprechen.

Hinweise, die darauf hindeuten könnten, dass wir auf WhatsApp blockiert wurden

Das Datum Ihrer letzten Verbindung wird nicht angezeigt

Letzte WhatsApp-Verbindung

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Formel, mit der wir sicherstellen können, dass wir blockiert wurden. Daher müssen wir mehrere Angaben hinzufügen, um die Annahme abzuschließen, dass dies der Fall ist. Einer dieser Hinweise ist der Blick auf die Datum, das unter dem Namen erscheinen soll unseres Kontakts. Dazu müssen wir nur einen Chat mit der Person eröffnen, von der wir glauben, dass sie uns blockiert hat, und unter ihrem Namen nachsehen.

Theoretisch sollten Datum und Uhrzeit Ihrer letzten Verbindung angezeigt werden. Wenn vor dem Moment, in dem wir glauben, dass Sie uns blockiert haben, das Datum angezeigt wurde und es jetzt nicht angezeigt wird, denken wir möglicherweise, dass Sie uns blockiert haben. Aber auch Möglicherweise geben Sie diese Informationen nicht weiter Es ist daher nicht ratsam, in Panik zu geraten oder Maßnahmen zu ergreifen, wenn wir Ihre letzte Verbindung nicht sehen.

Weder Double Check noch Blue Check

Überprüfen Sie zuerst WhatsApp

Wir denken vielleicht, dass es ein WhatsApp-Fehler ist, aber es ist nicht 100% so. Wenn wir blockiert wurden, Wir können Nachrichten senden zu diesem Kontakt, aber wir müssen auf das achten, was als "Scheck" bekannt ist:

  • Die erste Überprüfung bedeutet, dass die Nachricht an WhatsApp übermittelt wurde, dh an den Server, der die Nachricht an unseren Kontakt übermittelt.
  • Die zweite Überprüfung bedeutet, dass die Nachricht an unseren Kontakt übermittelt wurde, er sie jedoch noch nicht gelesen hat.
  • Die dritte Überprüfung erfolgt, wenn die beiden "V" blau angezeigt werden. Dies bedeutet, dass die Nachricht gelesen wurde, solange unser Kontakt diese Option in den Einstellungen nicht deaktiviert hat.

Wenn wir blockiert wurden, wird die Double Check und der blaue Check wird nicht angezeigt auf unserem Bildschirm. Vielleicht liegt hier der WhatsApp-Fehler: Wenn wir diese Daten kennen, können wir uns vorstellen, dass wir blockiert wurden. Meiner Meinung nach sollte, um uns nicht zu informieren, ob wir jemanden blockiert haben, auch die zweite Überprüfung angezeigt werden, dh die beiden "V", die anzeigen, dass die Nachricht unseren Kontakt erreicht hat. Auf diese Weise würden wir niemals den blauen Scheck sehen, was theoretisch bedeuten würde, dass die Nachricht nicht gelesen wurde, aber im Gegensatz zum doppelten Scheck kann der blaue Scheck aus den Optionen deaktiviert werden, und genau das würden wir denken wenn wir nicht gesehen hätten.

Das Profilbild verschwindet

WhatsApp in Franz Wenn ein Benutzer Sie blockiert, Ihr Foto verschwindet von WhatsApp und WhatsApp Web / Desktop. Es ist klar, dass er es möglicherweise entfernt hat, aber ich verstehe nicht, warum jemand das Foto aus seinem WhatsApp-Profil entfernen möchte. Dies könnte der klarste Hinweis von allen sein.

Wie Sie wissen, ist WhatsApp Web die Webversion. auch in einer Desktop-App verfügbar, mit dem wir auf WhatsApp chatten können, aber es spiegelt wider, was auf unserem Smartphone passiert. Dies bedeutet, dass wir nicht auf WhatsApp chatten können, wenn unser Telefon nicht mit demselben WiFi-Netzwerk wie unser Computer verbunden ist. Wie bei jeder Webversion einer Messaging-Anwendung ist diese Option wesentlich eingeschränkter als die offizielle Anwendung, aber das Foto wird auch nicht angezeigt.

Keine Methode kann uns versichern

WhatsApp Zweifel

Es ist wichtig, zum Schluss auf diesen Punkt zurückzukommen. Obwohl es gegen das verstößt, wonach wir in diesem Beitrag suchen, WhatsApp wird versuchen, die Privatsphäre oder den Wunsch des Benutzers, der blockiert, zu schützen an einen Kontakt, weshalb er keine 100% zuverlässige Methode bietet, um festzustellen, ob er uns blockiert hat. Aus diesem Grund habe ich auch kommentiert, dass die erste und nicht die zweite Prüfung nicht zulässig ist, da wir durch das Senden einer Nachricht feststellen können, dass sie nicht eingetroffen ist, und anfangen zu glauben, dass unser Kontakt nichts über uns wissen möchte , zumindest von WhatsApp.

Haben Sie entdeckt, dass Sie jemand auf WhatsApp blockiert haben könnte? Kennen Sie eine andere Methode, die wir in diesen Beitrag aufnehmen könnten?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

5 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ruben sagte

    Es gibt noch einen anderen, der ebenfalls wirksam ist. Versuchen Sie, diese Person einer Gruppe hinzuzufügen. Dies führt zu einem Fehler und Sie wissen, dass sie Sie blockiert hat.

    1.    Pablo Aparicio sagte

      Hallo Ruben. Wenn ich kann, versuche ich es und verspreche, es dem Beitrag hinzuzufügen 😉

      un saludo

  2.   Jougito sagte

    Eine weitere wichtige Information zusammen mit dem letzten Verbindungsdatum (das viele deaktiviert haben) ist der Status. Normalerweise hat jeder einen Status und kann hauptsächlich von seinen Freunden gesehen werden. Es ist nicht 100% zuverlässig, aber es hilft dabei.

    un saludo

  3.   Daniel. sagte

    Ändern Sie ein weiteres Detail. Beide Geräte müssen sich nicht im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden. Ich habe meine WhatsApp auf einem alten Samsung und WhatsPadd für iPad, jedes mit seinen unabhängigen mobilen Daten. Und verbinden Sie sich einfach durch Lesen des QR-Codes. Jetzt speichert WhatsApp die Verbindungen, wo immer Sie sind, wenn Sie ihm mitteilen, dass er angemeldet bleiben soll.

  4.   Lidia sagte

    Wenn die doppelte Überprüfung nicht angezeigt wird, ich aber immer noch Foto, Status und letzte Verbindung sehe ...?