So kehren Sie zu iOS 12 zurück, indem Sie die iOS 13 Beta entfernen

iOS 13 und iPadOS sorgen mit ihren Nachrichten für Aufsehen und viele Benutzer empfehlen, sie auf ihren Geräten zu installieren, sobald die öffentliche Beta verfügbar ist. Aber die Realität ist das Für den täglichen Gebrauch wird nicht empfohlen, eine Beta auf Ihrem mobilen Gerät, iPhone oder iPad zu verwenden Denn wie bei jeder Beta treten häufig Fehler am System selbst und an den von Ihnen installierten Apps auf.

Können Sie nach der Installation der iOS 12 Beta zu iOS 13 zurückkehren? Es gibt kein Problem, es ist ein sicherer und relativ einfacher Prozess, aber Es gibt einige Überlegungen, die Sie kennen müssen, bevor Sie diesen Schritt ausführen. Wir erklären, was Sie beachten sollten und welche Schritte zu befolgen sind, um von iOS 12 Beta zu iOS 13 zurückzukehren.

Wichtige Punkte, die Sie vor der Rückkehr beachten sollten

Wie wir bereits sagten, ist die Rückkehr zu iOS 12 möglich und einfach, aber es gibt einige vorläufige Überlegungen, die Sie kennen sollten und die Sie in einigen Fällen dazu bringen können, die Rückkehr zu iOS 12 zu überdenken. Eines ist das Backup Ihres Geräts, das andere hat mit Ihrer Apple Watch zu tun.

Backup iPhone oder iPad

Die Backups, die Sie während der Beta erstellt haben, funktionieren nicht mehr, sobald Sie zu iOS 12 zurückkehren Wenn Sie vor dem Update auf iOS 13 Beta kein Backup erstellt haben, haben Sie bei der Rückkehr zu iOS 12 ein wiederhergestelltes Telefon, sauber, einfach aus der Box.

Wenn Sie einer von denen sind, die iCloud zum Speichern Ihrer Fotos, Kontakte, Notizen, Dateien usw. verwenden. Dies bedeutet nur, dass Sie alles von Hand konfigurieren und die Anwendungen neu installieren müssen, aber Sie haben keine Daten verloren. Wenn Sie iCloud nicht verwenden, seien Sie sehr vorsichtig, da Sie auf Ihrem Handy alles verlieren es sei denn, Sie haben ein anderes Backup-System verwendet. Stellen Sie sicher, dass Ihre Daten gut gespeichert sind, bevor Sie mit dem Verfahren fortfahren.

watchOS 6 funktioniert nicht unter iOS 12

Das andere Problem hat, wie gesagt, mit der Apple Watch zu tun. Wenn Sie auf watchOS 6 aktualisiert haben, gibt es hier kein Zurück mehr. Aus diesem Grund nimmt Apple die Apple Watch nicht in sein Public Betas-Programm auf. Wenn Sie ein Profil "heimlich" verwendet haben, um Ihre Uhr auf diese neue Beta-Version hochzuladen, sind Sie dazu verdammt, sie bis zur Veröffentlichung des offiziellen Profils weiter zu verwenden.

Dies bedeutet, dass Ihr iPhone auf iOS 13 sein muss, da Ihre Apple Watch sonst nicht mit Ihrem iPhone funktioniert. Normalerweise können Sie sie nicht einmal verknüpfen, aber wenn Sie könnten, würde es für Sie nicht richtig funktionieren.. Sofern Sie Ihre Apple Watch nicht bis zur Veröffentlichung der offiziellen Version in einer Schublade aufbewahren möchten, empfehle ich, bei iOS 13 auf Ihrem iPhone zu bleiben.

So führen Sie ein Downgrade von iOS 13 auf iOS 12 durch

Es ist ein ziemlich einfaches Verfahren, wenn Sie die unten beschriebenen Schritte ausführen. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie haben Ein zertifiziertes Blitzkabel (wenn es das Original von Apple ist) und iTunes installiert und aktualisiert auf die neueste verfügbare Version. Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, können Sie den Prozess starten.

Wiederherstellungsmodus

Sie müssen Ihr iPhone oder iPad über das USB-zu-Lightning-Kabel und bei geöffnetem iTunes an den Computer anschließen Versetzen Sie es in den Wiederherstellungsmodus. Um in diesen Modus zu gelangen, müssen Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  • Wenn Ihr iPad über eine Gesichts-ID verfügt: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste, lassen Sie sie dann los, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das iPad in den Wiederherstellungsmodus wechselt.
  • Für iPhone 8 und höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los. Machen Sie dasselbe mit der Leiser-Taste und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das iPhone in den Wiederherstellungsmodus wechselt.
  • Für iPhone 7, 7 Plus und iPod Touch 7: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Ein / Aus und Lautstärke verringern und halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
  • Für iPhone 6s oder früher, iPad mit Home-Taste oder iPod Touch 6 und früher: Halten Sie die Ein / Aus- und Home-Taste gleichzeitig gedrückt und drücken Sie sie weiter, bis der Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.

Gerät wiederherstellen

Sobald Sie Ihr iPhone oder iPad im Wiederherstellungsmodus haben, haben Sie nur noch Klicken Sie in iTunes auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Stellen Sie sicher, dass Sie auf Wiederherstellen klicken und nicht auf Aktualisierung oder Aktualisierung prüfen. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie nur noch warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Danach können Sie mit Ihrem iPhone ein Backup wiederherstellen, falls Sie dies getan haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Julio sagte

    Ein Zweifel, ich habe vor dem Einfügen von ios13 ein Backup in icloud erstellt, aber da es auf automatisch eingestellt war, wurden bereits Backups in ios13 erstellt. Meine Frage ist, wenn ich zurückgehe, habe ich dann die letzte Kopie zur Verfügung, die ich in ios12 gemacht habe? Vielen Dank

    1.    Luis Padilla sagte

      Sicher wird er sie beseitigt haben