Wie es den Akku im iPhone 11, iPhone 8, SE und anderen mit iOS 14.5 hält

iOS 14.5

Es ist üblich, den Batterieverbrauch unserer Geräte zu berücksichtigen, wenn sie eine neue Version erhalten. Die Frage ist immer die gleiche, wie hält das iPhone mit iOS xx den Akku? Nun, es scheint, dass diese Version von iOS 14.5 einen positiven Aspekt in Bezug auf die hat Akkulaufzeit bei älteren iPhones.

Wenn wir über ältere iPhones sprechen, meinen wir das iPhone 11, das iPhone 8 und das iPhone SE. Das iPhone 12, das theoretisch moderner ist, sollte keine Batterieprobleme haben. Wenn es jedoch stimmt, dass die Modelle vor diesem iPhone 12 nach der Einführung von iOS 14 einen geringen Batterieverbrauch hatten, Werden die Probleme mit dem hohen Batterieverbrauch mit dem neuen iOS 14.5 gelöst?

Die Einführung von iOS 14.4 löst einige Probleme bei der Autonomie dieser Geräte, aber diese neue Version scheint diese Dauer etwas weiter verbessert zu haben. Zumindest wird dies in einem von iAppleBytes erstellten Video demonstriert, in dem Vergleichen Sie den Batterieverbrauch des iPhone SE, 6S, 7, 8, XR, 11 und SE 2020 mit der endgültigen RC-Version. 

In diesem Fall das iPhone 11 erreichte eine Laufzeit von 5 Stunden und 54 Minuten mit iOS 14.5 installiert, während der gleiche Test auf iOS 14.4 der Akku 5 Stunden 33 Minuten dauerte. Aber für Nachteile iPhone XR Es dauerte 5 Stunden und 10 Minuten unter iOS 14.5 gegenüber 5 Stunden und 28 Minuten unter iOS 14.4.

Es ist besser, das gesamte Video zu sehen und die Autonomie der übrigen Modelle zu überprüfen, aber es scheint, dass nicht alle mit der Einführung von iOS 14.5 zufrieden waren, wie es bei der Veröffentlichung von iOS 14 der Fall war. Einige Modelle scheinen im Vergleich zu früheren Versionen etwas an Autonomie verloren zu haben, aber es ist nicht zu viel, also hoffen wir, dass Apple es schafft, diese Autonomie in seinem iPhone auf das Maximum einzustellen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.