Wir haben ReachApp getestet, das echte Multitasking auf dem Bildschirm

ReichweiteApp

Wenn wir vor ein paar Tagen über RachApp gesprochen haben, eine Cydia-Anwendung, die sich noch in der Entwicklung befindet und die es erlaubt Teilen Sie den Bildschirm in zwei Teile, damit Sie zwei Anwendungen gleichzeitig sehen und verwenden könnenJetzt können wir Ihnen zeigen, wie es funktioniert, da es in einer öffentlichen Beta verfügbar ist, die zwar Fehler enthält, aber stabil genug ist, um sie zu testen und ein erstes Gefühl dafür zu bekommen, wie sie funktioniert und ob sie auf unseren Geräten wirklich nützlich sein kann. Wir zeigen Ihnen unten ein Video und erklären, wie Sie es auf Ihren Geräten installieren können. 

Die Bedienung ist sehr einfach, Sie müssen nur Berühren Sie die TouchID Ihres Geräts zweimal und der Bildschirm wird automatisch in zwei Teile geteilt und Sie haben zwei Anwendungen auf dem Bildschirm. Welche Anwendungen werden angezeigt? Die eine, die Sie geöffnet hatten, und die zweite, die in Multitasking platziert wurde, dh die Sie unmittelbar zuvor geöffnet hatten. Beide Anwendungen sind voll funktionsfähig. Sie können scrollen, Tasten, Links usw. drücken. Das Endergebnis ist, dass Sie zwei voll funktionsfähige Anwendungen auf dem Bildschirm haben. Es funktioniert sowohl vertikal als auch horizontal.

Offensichtlich befindet sich der Tweak noch in der Beta-Phase, was bedeutet, dass er viele Fehler aufweist, insbesondere beim Anpassen der Fenster. Safari ändert beispielsweise die Größe nicht gut und die unteren Schaltflächen verschwinden. Im Querformat treten viele Fehler auf. Einige Anwendungen drehen sich nicht oder passen nicht gut in das Fenster. Es ist noch ein langer Weg, bis diese Optimierung als abgeschlossen angesehen werden kann, aber wenn Sie es versuchen und ein erstes Gefühl haben möchten, können Sie es tun das Repo hinzufügen «http://elijahandandrew.com/repo/» in Cydia. Wenn Ihr Gerät nicht mit Reachability kompatibel ist, müssen Sie zuerst den ReachAll-Tweak installieren, damit er ordnungsgemäß funktioniert. Was halten Sie von dieser Art von Multitasking? Es könnte sein, dass es das iPad Pro erreichen wird und wir nicht wissen, ob der Rest der iPads in mehr oder weniger naher Zukunft sein wird. Finden Sie es nützlich auf dem iPad? Und auf dem iPhone?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Pablo sagte

    Und wie aktiviere ich es auf dem iPad Air, wenn es keine Touch-ID hat?

    1.    Ignacio Lopez sagte

      Wie der Beitrag kommentiert, müssen Sie, wenn Sie keine Touch-ID haben, zusätzlich zu ReachApp den ReachAll-Tweak installieren