Die Zubehörhersteller haben keine Ladediscs für die Apple Watch mehr vorrätig

Ein kurioser Fall. Es scheint, dass es nur sehr wenige Hersteller gibt, die sich darauf spezialisiert haben, magnetische Ladediscs mit dem apple Watch. Und einige (oder mehrere) dieser Hersteller haben Probleme, diese Discs herstellen zu können.

Tatsache ist, dass die Hersteller von Ladegeräten, die mit der Apple Watch kompatibel sind, ihre Geräte nicht fertigstellen können, weil die Bestellungen für das Tablet zum kabellosen Laden nicht eintreffen. Allgemein gesagt, Apfel Bei deinen Anbietern hast du das Problem nicht.

Lieferengpässe betreffen eine Vielzahl von Branchen auf der ganzen Welt, und auch Apple leidet an verschiedenen Fronten darunter. Neben der Knappheit, die die Herstellung von manufacture Macs und iPaddas apple Watch Es ist auch indirekt betroffen. Zubehörhersteller von Drittanbietern haben keine Ladediscs für die Apple Watch mehr vorrätig.

Mark Gurman Berichte in Bloomberg dass die Lieferengpässe einige Hersteller von Zubehör für die Apple Watch betroffen hat. Kleinere Zubehörfirmen haben Mühe, Apples proprietäre Ladediscs zu beziehen, um sie in ihr eigenes Zubehör zu integrieren, erklärt er.

Die offiziellen Apple Watch-Ladegeräte, die von Apple verkauft werden scheint nicht betroffen zu sein aufgrund von Lieferengpässen keine Lagerprobleme im Online-Apple Store und in den physischen Apple Stores.

Gurman glaubt, dass nur wenige Unternehmen solche Discs zum kabellosen Laden herstellen. Und vielleicht haben einer oder mehrere gleichzeitig Produktionsprobleme aufgrund der Pandemie.

Es muss daran erinnert werden, dass diese Discs nicht die üblichen Ladegeräte sind Qi kabelloses LadenSie sind vielmehr spezifisch für die Apple Watch und müssen von Apple lizenziert werden, um hergestellt zu werden. Daraus ergibt sich die Einschränkung der Hersteller.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.