Amazon Music tritt in die Fußstapfen von Apple und bietet seine HD-Version ohne zusätzliche Kosten an

Sie hatten darüber gesprochen und schließlich apple-Musik Der neue hochauflösende Musik-Streaming-Dienst von Apple ist nun Realität. EIN HiFi-Musikdienst, der sogar Dolby Atmos Audio aktiviert und dass wir nächsten Monat kostenlos genießen können. Eine High Definition, die nicht neu ist, hat Amazon bereits in seinem Streaming-Musikdienst angeboten, wenn wir extra bezahlt haben, aber nach Apples Ankündigung die Jungs von Amazon hat beschlossen, seinen Streaming-Musikdienst kostenlos in High Definition anzubieten. Lesen Sie weiter, dass wir Ihnen alle Details mitteilen ...

Nach Jahren etwa 5 Dollar aufladen Extras, um uns einen Musikdienst in High Definition anzubieten, Amazon tritt nach dem Start von Apple Music Hi-Fi und jetzt zurück Wir können den Musikservice in High Definition kostenlos genießen. Wir haben den Musikplan, den wir haben. Eine Ankündigung, die sie vor dem Start von Apple Music Hi-Fi gemacht haben und die auf der Tagesordnung der Jungs vom Einzelhandelsgiganten lange dauern würde. Sie haben aber sicher gewartet Amazon wusste von dieser Möglichkeit, da Dolby beispielsweise Partner beider Unternehmen ist auf Streaming-Musikdienste.

Wahrscheinlich ist die Qualität des neuen Apple Music Hi-Fi oder Dolby oder ohne komprimiertes Audio ähnlich wie bei Diensten wie Amazon Music HD, Tidal oder einem anderen ähnlichen Streaming-Musikdienst. Es ist eine angekündigte Änderung, die Apple wahrscheinlich während der nächsten Keynote mit großer Begeisterung bekannt geben wirdAber wie wir bereits bei früheren Gelegenheiten erwähnt haben, ist es immer noch eine Marketingstrategie, mehr Abonnenten zu gewinnen. Tatsächlich können wir auf der Dolby Atmos-Website sehen, wie Amazon Music HD und Tidal bisher als Dienste beworben wurden, zu denen Dolby Atmos gehörte. Jetzt, da Amazon Music keine zusätzlichen Gebühren für HD berechnet, ist der Markt wieder da, wo er war. Die Schlüsselfrage ist, was wird Spotify tun?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.