Apple veröffentlicht iOS 16.1.2 nur für iPhone

iOS 16.1.2

Apple hat heute dieses Mal ein neues Update veröffentlicht nur für iPhones, bis Version iOS 16.1.2. Eine Woche nach iOS 16.1.1 kommt es, um Fehler wie die Absturzerkennung zu beheben.

Vor drei Wochen veröffentlichte Apple iOs 16.1, eine Version, die Kompatibilität mit Matter, der gemeinsam genutzten iCloud-Bibliothek und Live-Aktivitäten für die dynamische Insel des iPhone 14 Pro und den Sperrbildschirm brachte. Letzte Woche hat Apple iOS 16.1.1 veröffentlicht, Fehler behoben, und jetzt kommt iOS 16.1.2. Es ist nicht üblich, dass Apple so viele Versionen in so kurzer Zeit veröffentlicht., aber einige der in den neuesten Versionen entdeckten Fehler scheinen von Apple nicht unbemerkt geblieben zu sein, das keine andere Wahl hatte, als mit den Updates auf das Gaspedal zu treten.

Dieses neue Update verbessert die Kompatibilität mit Telefonanbietern und verbessert auch die Unfallerkennung im neuen iPhone 14. Dies sind die offizielle Notizen dieser Ausgabe:

Dieses Update enthält wichtige Sicherheitsupdates und die folgenden Verbesserungen für das iPhone:

• Verbesserte Kompatibilität mit Mobilfunkbetreibern.
• Optimierung der Unfallerkennungsfunktion in den Modellen iPhone 14 und iPhone 14 Pro.

Eine der Neuheiten, die der Protagonist bei der Präsentationsveranstaltung des neuen iPhone 14 war, war die Erkennung von Unfällen. Das iPhone kann plötzliche Verzögerungen und Geräusche erkennen, die darauf hindeuten könnten, dass Sie einen Verkehrsunfall hatten, und falls Sie nicht reagiert haben, würde es den Notdienst anrufen und Ihren Standort angeben. Diese Funktion, die Ihr Leben jedoch wirklich retten kann kann in anderen Situationen aktiviert werden, z. B. auf einer Achterbahn, oder sogar Skifahren, wie kürzlich einige Benutzer darauf hingewiesen haben. Dieses Update würde diese Erkennung verbessern, indem diese Fehlalarme vermieden werden.

Dieses Update kommt wann wir warten auf iOS 16.2, von denen wir bereits mehrere Betas hatten und die voraussichtlich noch vor Ende des Jahres eintreffen werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.