Ariana Grande bricht mit der Veröffentlichung ihres Albums Apple Music-Rekorde

Apple Music ist zu einer der gefragtesten Optionen für Musikdienste geworden. Musik streamen. Die neuesten offiziellen Statistiken haben dafür gesorgt, dass es bereits mehr als gibt 50 Millionen zahlende BenutzerNach und nach im Gefolge des fernen Spotify. Wenn Künstler das Potenzial von Apple Music erkennen, nutzen sie alle Vorteile und Exklusivitäten.

Die neuesten Rekordzahlen stammen aus der Hand von Airana Grande mit ihrem neuen Album "Thank U, Next", das am 8. Februar veröffentlicht wurde. Seitdem und in den letzten Tagen hat er es geschafft Disc mit der höchsten Anzahl von Reproduktionen an einem einzigen Tag auf Apple Music. Es ist schwierig zu beurteilen, wie wichtig dies ist, wenn der Service wenig Reisen hat, aber es ist ein Erfolg, den der Künstler sicherlich feiern wird.

Thank U Next bricht Apple Music-Rekorde

Ariana Grande hat Singles aus dem Album veröffentlicht, das sie letzten Freitag Ende 2018 und Anfang 2019 offiziell veröffentlicht hat. Dank Statistiken und Informationen von Billiboard Wir können sicher sein, dass das Album einige Apple Music-Rekorde gebrochen hat. Genauer gesagt, die Festplatte "Thank U, Next" ist das beste Debüt einer Künstlerin in einem Genre. Darüber hinaus ist es das Disc mit der höchsten Anzahl von Reproduktionen an einem Tag auf der Plattform.

Dank der Prognosen der Reproduktionen können wir sehen, dass das Album des Künstlers andere Rekorde wie z Meist gehörtes Pop-Album von 2018 (obwohl es viel vor uns liegt) oder die Meist gehörtes Album in derselben Woche. Bisherige Rekorde von Shawn Mendes und Taylor Swift.

Im Laufe der Zeit sehen wir, wie Apple Music immer mehr wächst und die Leistung des Dienstes in der iOS-Umgebung Darüber hinaus beginnen Künstler, mit dem Musikdienst von Apple in Kampagnen zu investieren und darüber nachzudenken. Wir werden im Laufe der Zeit sehen, wie sich das Album von Ariana Grande entwickelt, aber wenn es so weitergeht, werden alle aktuellen Apple Music-Rekorde gebrochen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.