So hat es Apple geschafft, die Plastikverpackung des iPhone 13 zu eliminieren

IPhone 13 Verpackung

Seit 2018 ist Apple auf globaler Ebene ein klimaneutrales Unternehmen. Das Ziel ist jedoch, dass auch die Produktion seiner Produkte vor 2030 COXNUMX-neutral ist. Deshalb wird auch versucht, durch die Förderung der Erneuerung und des Recyclings von Materialien sicherzustellen, dass die Produkte die Umwelt so wenig wie möglich belasten . In dem letzte Keynote das haben sie angekündigt das iPhone 13 und das iPhone 13 Pro hätten keine Plastikverpackung, die 600 Tonnen Plastik einsparen würde. Die Zweifel, was die neue Verpackung sein würde und wie wir sicherstellen würden, dass sie nicht geöffnet wird, sind jedoch bereits ausgeräumt. Das ist die neue Verpackung des iPhone 13.

Mit diesem Aufkleber können Sie die Plastikverpackung vom iPhone 13 . entfernen

Unsere Geschäfte, Büros sowie Rechen- und Betriebszentren sind bereits CO2030-neutral. Und 13 auch unsere Produkte und Ihre CO13-Bilanz bei deren Nutzung. In diesem Jahr haben wir die Plastikfolie von der Hülle des iPhone 600 und iPhone XNUMX Pro entfernt und XNUMX Tonnen Plastik eingespart. Außerdem schicken unsere Endmontagewerke nichts auf Deponien.

Der Schlüssel zur Ankündigung von Tim Cook und seinem Team in der Keynote am 14. September lag auch in den Nachrichten zum Thema Umwelt. Wir müssen das Ziel von Apple berücksichtigen, dass Bis 2030 sind sowohl der globale Betrieb als auch die Produktentwicklung klimaneutral. Dafür muss viel Geld investiert werden, um das Recycling von Produkten zu erleichtern und nachwachsende Rohstoffe in neuen Geräten zu verwenden.

Verwandte Artikel:
Dies ist der Vergleich zwischen den Akkus der gesamten iPhone 13 .-Reihe

Beim iPhone 13 ist das Entfernen der Plastikverpackung, die den Karton bedeckt. Diese Verpackung hatte einen doppelten Zweck. Schützen Sie zuerst die Box. Und zweitens, um sicherzustellen, dass das Produkt nicht geöffnet wurde, bevor es die Hände des Benutzers erreicht. Und wie würden Sie es schaffen, eine Verpackung herzustellen, die diesen letzten Punkt auch weiterhin beibehält, ohne so viel Plastik zu verwenden?

Die Lösung findet sich in einem Bild, das auf Twitter aufgetaucht ist und auf dem die Verpackung des iPhone 13 zu sehen ist. Um sicherzustellen, dass das Produkt nicht geöffnet wurde Auf der Unterseite der Box wurde ein von oben nach unten klebender Klebstoff entwickelt, wobei die beiden kürzesten Öffnungsgrenzen durchfahren werden. Auf diese Weise bleibt die Box durch einen Kleber verschlossen, der kann durch einen einfachen Schieber durch Ergreifen der Lasche entfernt werden mit einem weißen Pfeil auf grünem Grund markiert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.