Können Sie die Kamera auf dem nächsten iPhone verbessern? Kuo, sag ja

IPhone 12 Pro Kameras

Der bekannte KGI-Analyst Ming-Chi Kuo warnt vor Kameraänderungen und Verbesserungen am größeren iPhone-Modell. Wie wir im bekannten Web lesen AppleInsider Die iPhone 13 Max-Modellkamera verfügt möglicherweise über ein Weitwinkelobjektiv mit 1.5 ƒ Blende was definitiv bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen bedeutet.

Die aktuellen iPhone 12-Modelle haben bereits erhebliche Verbesserungen in Bezug auf Nachtfotos oder bei schlechten Lichtverhältnissen, aber die Einführung dieses Objektivs in das größere iPhone-Modell würde eine neue Verbesserung bedeuten. Es scheint, dass Die restlichen iPhone-Modelle bleiben bei der Weitwinkelöffnung von 1.6 ƒ.

Seit Monaten wird vor einer Verbesserung der Kameras des nächsten iPhone gewarnt, und das logische Einsetzen dieses Objektivtyps würde den Porträteffekt (Unschärfe nach Objekt) und logischerweise die Verbesserung bei Nachtaufnahmen verbessern. Diese Objektivverbesserungen helfen, die Lichtsammlung zu erhöhen und es wäre etwas Wichtiges zum Zeitpunkt der Aufnahme des Fotos.

Verbesserungen bei iPhone-Kameras waren lange Zeit ein sehr wichtiger Bestandteil von Präsentationen, und viele von uns Wir nehmen alle oder fast alle Fotos direkt vom iPhone auf. Das Verbessern aktueller Kameras scheint eine komplizierte Aufgabe zu sein, aber das Hinzufügen des LiDAR-Sensors und das Einstellen der Objektivlinsen können die Kameras des nächsten iPhone-Modells erheblich verbessern. Wenn diese Gerüchte wahr sind, kann man sagen, dass dies die Kamera verbessern würde.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.