Das Beste der Woche in Actualidad iPhone

logo-news-iphone

Diese Woche war Apple Music aus verschiedenen Gründen in aller Munde. Einerseits finden wir den Brief, den Spotify nach Washington geschickt hat Denunziert die Behandlung, die das in Cupertino ansässige Unternehmen seiner App gibt, im letzten Update ablehnen und seinen Service durch die Provisionen zu beschädigen, die es für jedes Abonnement berechnet, weshalb es im Nachteil ist, mit Apple Music zu konkurrieren. Schnell ist das in Cupertino ansässige Unternehmen hereingestürzt auf diese Erklärung antworten und die Vorwürfe zurückweisen.

Aber abgesehen von dieser Kontroverse, die Die NASA und Apple haben sich zusammengetan, um die Ankunft der Sonnensonde Juno in der Umlaufbahn des Jupiter zu feiern und haben mehrere Videos erstellt mit Musik speziell für diese Veranstaltung entwickelt. Apples Musikdienst ist im Begriff, in Südkorea anzukommen gerade wenn die Adeles neuestes Album ist gerade in ihrem Streaming-Service gelandet.

Die neuen Aufkleber der Nachrichtenanwendung erreichen bereits den App Store, zumindest die von Apple bereitgestellten Sie sind die gleichen, die bereits auf der Apple Watch verfügbar sind. Diese Woche Facebook hat uns mehrere Neuigkeiten angeboten. Einerseits finden wir das Facebook Messenger hat bereits mehr als 11.000 Bots, die es uns ermöglichen, praktisch alles in der Anwendung zu interagieren und auszuführen. Auf der anderen Seite finden wir das Das Unternehmen hat die Papier-App zurückgezogen, diese Anwendung, die es uns ermöglichte, unsere Wand zu konsultieren, als wäre es eine Zeitschrift.

In Bezug auf iOS 10, Apple hat den Betrieb von Hey Siri geändert wenn wir haben verschiedene Geräte, die diese Funktion unterstützen, so dass nur ein Modell auf unsere Anfrage reagiert. In Bezug auf den Jailbreak, so dass die Jungs aus Pangu ihn bereits gefunden haben, und In Kürze wird es allen iOS-Benutzern zur Verfügung stehen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.