Das Beste der Woche in Actualidad iPhone

logo-news-iphone

Diese Woche war eine andere, Facebook-Anwendungen haben sich wieder einmal lächerlich gemacht. Das Von Facebook entwickelte Anwendungen haben uns Probleme angebotenEs scheint, dass die Entwickler nicht ausreichend motiviert sind oder dass sie einen Großteil des Themas damit verbringen, Updates zu veröffentlichen, ohne sie vorher zu überprüfen. Vor einigen Monaten hat eines dieser berühmten regelmäßigen Updates, die Facebook uns anbietet, buchstäblich die Batterie getrunken. Facebook hat mehr als eine Woche gebraucht, um das Problem zu beheben.

Am 3. März veröffentlichte WhatsApp ein neues Update, in dem die Energieoption hinzugefügt werden kann Senden Sie eine beliebige Art von Datei. Das Hinzufügen dieser neuen Funktionen führte zu einer Verringerung der Leistung der Anwendung, die auch Der Speicher unseres iPhones füllte sich schnell. Am nächsten Tag veröffentlichten die Entwickler eine Neues Update hat dieses Problem behoben das ist wieder zurückgekehrt Machen Sie die App-Entwickler zum Narren

Ein weiteres Thema, das wir diese Woche behandelt haben, war der Vergleich zwischen dem iPhone 6s und dem Samsung Galaxy S7. Einerseits finden wir ein Fallwiderstandstest und auf der anderen Seite ein Wasserbeständigkeitstest. Aber eines der interessantesten, wir finden es im Kameratest zwischen beiden Geräten und wo wir sehen können wie Die S7-Kamera übertrifft das iPhone 6s bei weitem.

Eine weitere wichtige Neuigkeit, die wir diese Woche veröffentlicht haben und in der Apple die fünfte Beta von iOS 9.3 veröffentlicht hat, ist diese Es ist weiterhin möglich, sowohl iOS 9.3 als auch iOS 9.2.1 zu Jailbreaken, obwohl im Moment Keine der chinesischen Gruppen von Pangu oder TaiG hat es gerade auf den Markt gebracht. Hoffentlich ist die Verzögerung auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie darauf warten, dass Apple endlich die endgültige Version von iOS 9.3 herausbringt, die für den kommenden 21. März, dem Datum der Präsentation des neuen iPhone SE und iPad Pro Mini, geplant ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.