Das iPhone 14 Pro und Pro Max bringen das Face ID-System unter den Bildschirm

Apple iPhone 14

Cupertino muss Dutzende von Anrufen pro Stunde haben. Gestern hat der Leaker Jon Prosser seine herausgegeben berichten in dem er vorhergesagt hat das Design und einen Teil der neuen Hardware des iPhone 14, ein Gerät, das im September 2022 veröffentlicht wird. Es muss daran erinnert werden, dass, obwohl der Fokus auf dem iPhone 13 liegt, das nächste Woche am 14. September angekündigt wird, die Ankunft dieser neuen Informationen den Verlauf der letzten Tage ändert . In den letzten Stunden versichern verschiedene Informationen, dass Die Face ID-Technologie wird nur für das iPhone 14 Pro und Pro Max unter dem Bildschirm erscheinen. die mögliche Kerbe dem Rest der Modelle überlassen.

Nicht jedes iPhone 14 wird gleich sein: iPhone 14 Pro, oben

Auch Display-Analyst Ross Young hat gestern Informationen zum iPhone 14 veröffentlicht. Diese Informationen, die wir als nächstes sehen werden, wurden von dem Leaker Jon Prosser begrüßt, der die Gerüchteküche für dieses Gerät zusammen mit Renderings, die ziemlich real erscheinen, in Gang setzte.

Verwandte Artikel:
Jon Prosser prognostiziert die wichtigsten Neuheiten des iPhone 14

Im großen und ganzen Das neue Design des iPhone 14 wird eine Weiterentwicklung des iPhone 4 sein. Mit neu gestaltetem Lautsprechersystem und Lautstärketasten. Neben der Möglichkeit, die Notch zu eliminieren, bleibt nur ein Steckplatz für die Frontkamera übrig. Tatsächlich besteht die Möglichkeit, dass Face ID kann unter dem integriert werden Bildschirm.

Und das ist die Theorie von Ross Young. Versichert, dass Apple arbeitet an der Face ID-Technologie unter dem Bildschirm wie Touch ID unter dem Bildschirm. Allerdings würden es nicht alle iPhone 14s implementieren, wenn die Technologie mit hohen Sicherheits- und Zuverlässigkeitsstandards optimiert wird. Wie wir im veröffentlichten Bild sehen können, sind nur die iPhone 14 Pro und Pro Max würden das Face-ID-System unter dem Bildschirm integrieren und damit die Notch beseitigen.

Eine neue Größe würde auch eingearbeitet werden. Aktuell haben wir das iPhone 12, 12 mini und im 'Pro'-Bereich haben wir das iPhone 12 Pro und Pro Max. Die Ankunft des iPhone 14 würde die 'Pro'-Reihe mit den Modellen Pro und Pro Max auf der einen Seite lassen. Und im Standardsortiment hätten wir das iPhone 14, 14 mini und se würde das iPhone 14 Max integrieren, ohne Pro zu sein, mit einem größeren Bildschirm als das Standardmodell, aber ohne "Pro" -Funktionen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.