The Weeknd wird bei den Apple Music Awards als Künstler des Jahres ausgezeichnet

Apple Music Awards 2021

Apple Music ist mehr als ein Musikdienst beim Streamen. Es ist zu einer Marke geworden, um die sich der Big Apple kümmern muss, damit sie weiter wächst. Es gibt viele Künstler, die einen Teil des exklusiven Inhalts den Service-Abonnenten widmen und so eine Community für Sänger schaffen. Gestern die Gewinner des Apple Music Awards, die jährlichen Auszeichnungen, die Apple dieses Jahr in seiner dritten Auflage vergibt. Der Gewinner am Jahresrand ist weder mehr noch weniger als Die weeknd, während Olivia rodrigo gewinnt drei weitere Auszeichnungen für den besten Song, das beste Album und den Breakout-Künstler des Jahres.

Apple gibt Gewinner der Apple Music Awards bekannt

Die Apple Music Awards ehren Musikleistungen in fünf verschiedenen Kategorien: Künstler des Jahres, Songwriter des Jahres, Durchbruchkünstler des Jahres, Bester Song des Jahres und Bestes Album des Jahres sowohl die redaktionelle Perspektive von Apple Music als auch das, was Abonnenten auf der ganzen Welt am meisten hören.

Apple vor drei Jahren eingeführt Apple Music Awards, unos Auszeichnungen verliehen für seinen Musik-Streaming-Dienst nach zwei strategischen Linien. Erstens das Abhören von Abonnenten des Dienstes und zweitens die redaktionelle Perspektive des Dienstes. Es ist nicht mehr als Anerkennung der Arbeit, Anstrengung und entdecken Sie die besten Musikkünstler des Jahres unter der bekannten Auszeichnung, dass es sich um einen maßgeschneiderten Siliziumwafer handelt, der zwischen einer polierten Glasscheibe und einem bearbeiteten und eloxierten Aluminiumkörper hängt.

Apple Music Awards 2021

Verwandte Artikel:
LG Smart TVs erhalten offiziell die Apple Music App

Zu den bekannten Kategorien der Apple Music Awards in dieser dritten Ausgabe fügt eine neue Kategorie von Auszeichnungen für den regionalen Künstler des Jahres hinzu. In dieser Kategorie werden fünf neue Auszeichnungen an die besten Künstler aus fünf Regionen vergeben: Afrika, Frankreich, Deutschland, Japan und Russland anerkannt. und Regionen ”.

Deshalb Die diesjährigen Auszeichnungen gingen an:
  • Künstler des Jahres: The Weeknd
  • Album des Jahres: Olivia Rodrigo
  • Lied des Jahres: Olivia Rodrigo
  • Breakout-Künstlerin: Olivia Rodrigo (Führerschein)
  • Komponist des Jahres: HER
  • Künstler des Jahres (Afrika): Wizkid
  • Künstlerin des Jahres (Frankreich): Aya Nakamura
  • Künstler des Jahres (Deutschland): RIN
  • Künstler des Jahres (Japan): OFFIZIELLER HIGE DANDISM
  • Künstler des Jahres (Russland): Scriptonite

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.