TvOS 10.2 Beta zeigt auf die Ankunft von TV Remote für iPad

Apple TV entwickelt sich ständig weiter. Trotz der Tatsache, dass viele Entwickler seine Macht ignorieren, arbeitet Apple weiterhin ziemlich hart, damit seine Käufer mit ihrem Kauf zufrieden sind, und das Apple TV ist eine kleine Black Box mit vielen Möglichkeiten, und diejenigen, die noch kommen werden. Entwickler werfen gerne einen Blick auf den Beta-Code, falls sich etwas in Apple einschleicht, das sie uns noch nicht mitgeteilt haben, wie das 10,5-Zoll-iPad im iOS 10.3-Code, aber Das Thema, das uns heute hierher bringt, ist ein anderes. Die neueste Beta von tvOS 10.2 weist auf die Ankunft von TV Remote für iPad hinTolle Neuigkeiten für Besitzer eines iPad und eines Apple TV der vierten Generation.

Wie Sie wissen, TV Remote ist eine Anwendung für iPhones, mit der wir Apple TV steuern können mit unserem intelligentesten Telefon, abgesehen von der Siri-Fernbedienung, die den meisten Puristen etwas sperrig erscheint. Aus unbekannten Gründen hatte diese Möglichkeit das iPad jedoch noch nicht erreicht, obwohl es zu Hause das iOS-Gerät schlechthin war. Die tvOS 10.2-Betas bieten uns endlich eine fantastische Ankunft, die von TV Remote für das iPad, und einige weitere Details.

Details als verbesserte Bildlaufmethode (Durchsuchen Sie die Liste) mit der Siri-Fernbedienung oder mehr Inhalten in "Entdecken", der Registerkarte, die darauf abzielt, dass sich Ihr Apple TV nie langweilt. Wir werden auch in der Lage sein Leihen Sie Filme auf jedem iOS-Gerät ausund genießen Sie es in allem, aber das ist etwas, was nach und nach die verschiedenen Versionen des Betriebssystems dank iTunes erlauben.

Kurz gesagt, tvOS 10.2 wird einige Aspekte verbessern, seine Entwicklung verbessern und die Benutzer dieser Unterhaltungsplattform noch mehr zufriedenstellen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: AB Internet Networks 2008 SL
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.