Donald Trumps einzige iPhone App ist Twitter

Barack Obama verließ das Weiße Haus, ohne sein BlackBerry loswerden zu können, obwohl die meisten Senatoren, Kongressabgeordneten und anderen Beamten in seinem Dienst endlich in der Lage waren, ihr altes BlackBerry gegen ein Apple- oder Samsung-Terminal auszutauschen, das einzige von autorisierte Gerät die Regierung in der Lage sein, sich an neue Technologien anzupassen. Seit Trump Präsident der Vereinigten Staaten wurde, nutzt er sein altes Samsung Galaxy SIII, aber seit einigen Monaten wurden gezwungen, ein iPhone zu verwenden, ein moderneres und geschützteres Gerät als Ihr vorheriges Gerät, das seit Jahren keine Updates mehr erhalten hat.

Aber anscheinend ist Trumps iPhone etwas Besonderes, da die einzige verfügbare Anwendung, die nicht nativ auf seinem Terminal installiert ist, Twitter ist, die am häufigsten verwendete Kommunikationsmethode, zumindest bis er Präsident der Vereinigten Staaten wurde. Durch die Einschränkungen, die unter iOS verfügbar sind, können wir Blockieren Sie die Installation einer Anwendung Zusätzlich dazu, dass Spuren des App Store ausgeblendet werden können, wird vermieden, dass der Benutzer versucht ist, Anwendungen ohne die entsprechende Zustimmung zu installieren.

Wie ich am Anfang dieses Artikels erwähnte, konnte Obama ein iPhone nicht als mobile Kommunikationsmethode nutzen, sondern musste sich mit einem BlackBerry zufrieden geben. Das einzige mobile Gerät, das ich während seiner Amtszeit verwenden kann, war ein iPad. iPad nur mit Wi-Fi-Verbindung, kein 4G.  Laut der Website Axios, die diese Nachrichten veröffentlicht hat, sind Trumps einzige Hobbys das Internet und das Fernsehen, insbesondere die Nachrichten. Deshalb hat er seine Mitarbeiter unter Druck gesetzt, ihm mehr Freizeit zu geben, um seine beiden einzigen Laster zu genießen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.