Die GM-Version von iOS 11 zeigt uns auch, wie die Apple Watch LTE aussehen wird

Und wir fahren mit den Nachrichten fort und lassen die Gerüchte außer Acht, da alle Informationen, die wir heute Morgen veröffentlichen, vorhanden sinde wurde direkt aus der endgültigen Version von iOS 11 extrahiert, der sogenannte Goldene Meister, ist die neueste Beta, die gestartet wird, und fällt im Allgemeinen mit der endgültigen Version zusammen, die Apple veröffentlicht, sobald das Ereignis, in dem die neuen iPhones vorgestellt werden, beendet ist. In den letzten Monaten haben wir über die Möglichkeit gesprochen, dass Apple ein Apple Watch-Modell mit LTE auf den Markt bringen wird, ein Modell, das wir am 12. endlich sehen werden.

Die endgültige Version von iOS 11, auf die 9to5Mac Zugriff hatte, zeigt uns über die Watch-Anwendung ein neues Modell mit obere Augenfarbe Krone, zusammen mit dem Signalpegel und neuen Komplikationen, die nur bei diesem Modell verfügbar sein werden. Wenn wir in die Mitte des Bildschirms schauen, sehen wir 4 Punkte, die uns den Signalpegel anzeigen, der in iOS-Versionen vor der letzten Version, iOS 11, verwendet wurde. Das im Bild gezeigte Modell ist das Space Grey mit dem schwarzen Gurt Sport. Derzeit bietet uns diese endgültige Version von iOS 11 keine weiteren Informationen zu den technischen Daten, wie dies bei der zweiten Generation von AirPods der Fall ist, die bei derselben Veranstaltung ebenfalls das Licht der Welt erblicken werden.

Alle Gerüchte, die die Apple Watch LTE umgeben haben, behaupten, dass dieses Modell bietet nur Datenverbindung an, aber es wird uns zu keinem Zeitpunkt erlauben, Anrufe zu tätigen, was im Gegensatz zu der Komplikation steht, die wir auf dem Bild dieser Kugel sehen können, wo der Signalpegel in der Mitte direkt über den Händen angezeigt wird, was wie üblich der Fall ist Dieses Gerät zeigt uns 10:09. Am 12. September von Actualidad iPhone werden wir ein ganz besonderes Follow-up durchführen, das Sie live verfolgen können, um jederzeit über die präsentierten Neuigkeiten informiert zu werden.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.