Die neuen Beats Studio Buds sind jetzt in Spanien erhältlich

Vor etwas mehr als einem Monat hat Apple die Beats Sutdio Buds vorgestellt, Kopfhörer, die kurz darauf auf den Markt kamen, obwohl nur in den USA und Kanada. Europäische Nutzer mussten mehrere Wochen warten, um diese neuen Apple-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung und in verschiedenen Farben ergattern zu können.

Seit gestern die neuen Beats Studio Buds sie sind bereits in einigen europäischen Ländern wie Spanien erhältlich, Italien, Frankreich, Deutschland und Großbritannien zusätzlich zu autorisierten Wiederverkäufern, obwohl im Moment sie sind nicht in K-Tuin, Amazon erhältlich ...

Die Beats Studio Buds haben ein kompaktes abgerundetes Design ohne den klassischen Stiel, den AirPods haben. Wie die AirPods Pro, die Studio Buds verfügen zusätzlich zum Transparenzmodus über aktive Geräuschunterdrückung, ein Modus, den wir schnell aktivieren können, indem wir auf das Beats-Logo klicken.

Auch diese neuen Kopfhörer, unterstützt One-Touch-Pairing für Apple-Geräte sowie Kompatibilität mit Android-Geräten. Im Gegensatz zur AirPods-Reihe H1- und W1-Chip nicht enthalten, Es fehlt also unter anderem die Funktion, das Gerät automatisch zwischen verschiedenen Geräten umzuschalten.

Batteriekapazität erreicht 8 Stunden Wiedergabe mit einer Gesamtautonomie von 24 Stunden dank des Ladekoffers ohne Verwendung des Geräuschunterdrückungssystems. Wenn wir es aktivieren, wird die Autonomie der Beats Studio Buds reduziert auf 5 Stunden / 15 Stunden mit Ladeetui.

Die Beats Studio Buds sind mit der Hey Siri-Funktion kompatibel, schweiß- und wasserabweisend mit IPX4-Zertifizierung, kompatibel mit der Suchfunktion und das Ladeetui verfügt über einen USB-C-Anschluss, unterstützt jedoch kein kabelloses Laden.

Das Beste an den Beats Studio Buds ist ihr Preis: 149,95 Euro. Es ist zum Zeitpunkt des Schreibens in den Farben Weiß, Schwarz und Rot erhältlich und kann am nächsten Tag geliefert werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.