DxOMark wählt das iPhone 11 Pro als beste Kamera für die Aufnahme von Videos auf dem Markt

DxOMark

Der Qualitätssprung, den die iPhone 11 Pro-Kamera im Vergleich zu den Vorjahren gemacht hat, insbesondere im Nachtmodus, setzte voraus, dass dieses neue Apple-Gerät owürde die beste Punktzahl von der Firma DxOMark erhalten, etwas, das, wie wir alle wissen, nicht passiert ist und erneut Kontroversen ausgelöst hat.

Es scheint jedoch, dass diese Leute versuchen, ihr Image angesichts der Medien zu waschen, die sie weiterhin beschuldigen, die Partituren verkauft zu haben, und eine erstellt haben jährliche Zusammenfassung Wo wir finden können, welche Smartphones die besten für Videoaufnahmen sind, im Nachtmodus, welche Modelle den besten Zoom und welche den besten Weitwinkel haben.

DxOMark

Wie erwartet, das Smartphone, das die höchste Bewertung in Videoqualität erhalten hat Es ist das iPhone 11 Pro. Trotz der Tatsache, dass in den letzten Jahren die Qualität der von iPhones aufgenommenen Bilder hinter der Konkurrenz zurückblieb, war das iPhone im Video immer der unbestrittene König.

Das iPhone 11 Pro erzielte im Videoaufzeichnungstest 102 Punkte und lag damit an der Spitze der Klassifizierung. In den ersten fünf Positionen befindet sich das Xiaomi Mi CC5 Pro (Terminal mit der besten Kamera auf dem Markt, so das Unternehmen). , gefolgt von Google Pixel 9, dem Galaxy Note 4 10G und dem Galaxy S5 10G (obwohl nach den meisten Mediensollten sich die beiden Samsung-Terminals an der zweiten bzw. dritten Position befinden).

Kein Huawei-Terminal in den Top 5 gefunden zieht keine Aufmerksamkeit auf sich, da die Videoqualität, die es bietet, weit von der fotografischen Qualität entfernt ist.

Videoaufnahmefunktionen des iPhone 11 Pro

  • 4K-Videoaufnahme mit 24, 30 und 60 fps
  • 1080p HD-Videoaufnahme mit 30 oder 60 fps
  • Videoaufnahme in 720p HD mit 30 fps
  • Erweiterter Dynamikbereich für Videos bis zu 60 fps
  • Optische Bildstabilisierung für Video (Weitwinkel und Tele)
  • Optischer Zoom in x2, optischer Zoom in x2 und digitaler Zoom auf x6
  • Audio-Zoom
  • Zeitlupenvideo in 1080p bei 120 oder 240 fps
  • Zeitraffervideo mit Stabilisierung
  • Videostabilisierung in Kinoqualität (4K, 1080p und 720p)

Viele dieser Funktionen sind in praktisch keinem anderen Android-Terminal verfügbar.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.