Erste Benchmarks bestätigen die 2 GB RAM des iPhone SE

IPhone SE Geschwindigkeit Es gibt (mindestens) eine Information, die Apple bei jeder Präsentation eines Geräts auslässt: Wie viel RAM hat es? Nicht zu variieren, zu der Zeit präsentierte die Apfelfirma die iPhone SE Er sprach über seinen A9-Prozessor und seinen M9-Co-Prozessor, mit denen er den "Hey Siri!" Zu allen Zeiten sprachen sie über die 12-MPx-Kamera und die 4K-Aufnahme, sie sprachen über Apple Pay, aber sie sagten nicht, wie viel RAM es hat. Dank der ersten Benchmarks wissen wir es bereits.

Das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus waren die ersten Smartphones auf dem Apple (in Tablets werden sie bereits seit 2 vom iPad Air 2014 verwendet) mit 2 GB RAM. Wir können nicht sagen, dass das iPhone 6 und früher mit 1 GB RAM falsch lag, aber Sie müssen zugeben, dass ein weiterer Auftritt unter iOS ein Hauch frischer Luft ist. Wie wir in anderen Artikeln erwähnt haben, scheint Apple die Lektion des iPhone 5c gelernt zu haben, und sie haben beschlossen, das iPhone SE zu einem Gentleman-Telefon zu machen, also haben sie dasselbe zusammengebaut 2GB RAM dass ihre älteren Brüder haben.

Das iPhone SE verfügt über 2 GB RAM, weist jedoch einige Mängel auf

Erste Benchmarks des iPhone SE

Aber nicht alle sind gute Nachrichten. Es gibt einige Punkte, die einigen Benutzern überhaupt nicht gefallen werden, z. B. die folgenden:

  • 1.2 Mpx FaceTime-Kamera mit ƒ / 2,4-Blende. Es ist nicht das Ende der Welt, aber wir hatten nicht herausgefunden, welcher Frontkamera diese Spezifikationen entsprechen. Es ist nicht dasselbe wie das iPhone 5s, sondern die Kamera, die im September 5 auf dem iPhone 2012 montiert wurde.
  • Touch ID der ersten Generation. Das wussten wir. Dass auf der Apple-Website, die dem iPhone SE gewidmet ist, nichts von der zweiten Generation erwähnt wurde, konnte nur bedeuten, dass es nicht dieselbe Touch-ID war, die das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus verwenden. Die zweite Generation erkennt schneller und sicherer mehr Details in der Textur unserer Fingerspitzen.
  • Es hat kein Barometer. Das Barometer kann nützlich sein, um unsere sportlichen Aktivitäten zu messen, aber es ist nicht möglich, diese Messungen mit dem iPhone SE durchzuführen.

Was vielleicht all seine Mängel ausgleichen kann, ist, dass der Preis recht wettbewerbsfähig ist. Wenn Sie alles wissen, was wir wissen, interessieren Sie sich für das iPhone SE oder möchten Sie lieber ein iPhone 6s kaufen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Oski30 sagte

    Ohne zu zögern werde ich mein iPhone 6 gegen ein 5GB 64se austauschen.
    Für große Bildschirme habe ich das iPad

  2.   Claudiowsk sagte

    Ich würde mein iPhone 6s Plus nicht gegen die SE austauschen, aber wenn es ein gutes Geschenk für meine Frau oder eines meiner Kinder ist, hat es einen guten Preis und gute Spezifikationen, nur die Gesichtszeit ist zu kurz.

  3.   Jose Bolado sagte

    Ich finde Apfel peinlich, setzen Sie einen GB Ram in eine 6 plus und zwei in eine 5se?
    Sie lachen uns ins Gesicht. Ernsthaft! Sie tun alles Mögliche, damit ich jedes Jahr, wenn Sie Ihr iPhone wechseln, das iPhone in ein oder zwei Jahren wechsle. Aber warum ich Technologie liebe, nicht warum ich LAGS ertragen muss, seit iOS 9 herauskommt und wegen seiner GB Ram-Marken es funktioniert nicht so wie es sollte.
    Ich habe iOS 9.3 geliebt, sowohl die Betas als auch die offizielle, aber ich habe ein iPad Pro und sehe es nicht so flüssig wie meine 6 plus. Ich weiß nicht, ob es jemand bemerkt hat.