Sind dies die ersten Bilder des 2-Zoll-iPad Pro 12.9?

iPad Pro 2 Bis jetzt haben uns praktisch alle Lecks über etwas, das mit Apple zu tun hat, und wir haben fast alle 2-3 Tage eine, über etwas mit dem iPhone 7 erzählt. Aber wenn wir zurückblicken, erinnern wir uns daran, dass sie im September 2015 auch präsentierte ein größeres Tablet, das zunächst für die Berufswelt bestimmt war. Bereits Ende Juli, was wären die ersten Bilder der 2-Zoll-iPad Pro 12.9.

Die Bilder wurden gestern Sonntag an gesendet AppleInsider von einer anonymen Person, die behauptet, irgendwann in der Lieferkette aufgenommen worden zu sein, die an einem neuen iPad Pro arbeitet, das Die Produktion beginnt im September. Wir erinnern uns, dass das 12.9-Zoll-iPad Pro im September letzten Jahres vorgestellt wurde, aber erst anderthalb Monate später in den Handel kam.

Die ersten Bilder des 2-Zoll-iPad Pro 12.9 werden angezeigt

iPad Pro 2

Das Gerät hat die Nummer von Modell MH1C2CD / F, Eine Nummer, die noch auf keinem iPad verwendet wurde und der Nummerierung folgt, die Apple für sein 12.9-Zoll-iPad Pro verwendet.

Wenn die Fotos echt sind, verfügt dieses iPad Pro 2 nur über etwa 12 GB Speicherplatz, der ausreicht, um das Betriebssystem und einige Anwendungen für interne Tests aufzunehmen. Das Betriebssystem, das dieses angebliche iPad Pro 2 verwendet, ist die neueste Beta von iOS 10. Wenn die Bilder jedoch echt sind, stehen wir möglicherweise vor einem Testeinheit iPad Pro 2 12.9 Zoll.

Aus den Bildern können wir nicht viele Informationen darüber erhalten, wie das iPad Pro 2 aussehen wird, aber wir können unsere eigenen Wetten abschließen und davon ausgehen, dass es den True Tone-Bildschirm und die Blitzkamera des 9.7-Zoll-iPad Pro (12 Mpx) und haben wird 3D-TouchscreenLetzteres ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Sie mit einer der iOS 10-Betas den Apple Pencil verwenden können, um einige schnelle 3D-Touch-Aktionen aufzurufen.

Das 2-Zoll-iPad Pro 12.9 sollte sein im Herbst vorgestelltOb es neben dem iPhone 7 oder bei einer Keynote im Oktober präsentiert wird, ist nicht bekannt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.