Fantastisch, ein großartiger Kalender für die Apple Watch

fantastische-apfel-uhr-1 Fantastical, die berühmte Kalenderanwendung von Flexibits, hat Version 2.3 für das iPhone veröffentlicht mit der Hauptneuheit, dass es gemacht wird kompatibel mit Apple Watch. Fantastisch für Apple Watch weist einige Einschränkungen auf, da noch keine vollständig nativen Anwendungen erstellt werden können. Flexibits konnte sich jedoch auf verschiedene Details der Anwendung konzentrieren und diese mithilfe von Sprache steuern, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Auf der Apple Watch Wir können Ereignisse sehen, Ereignisse mit Siri erstellen und die Adressen sehen wo diese Veranstaltungen stattfinden werden. Im Gegensatz zu Apples Kalender-App für Ihre Uhr verfügt Fantastical nicht über eine Monatsansicht, die einheitliche Liste kann jedoch gleichzeitig Erinnerungen und Ereignisse anzeigen. Die Ereignisse werden in verschiedenen Farben angezeigt, und wir können die wichtigsten Ereignisse der Woche sehen, wobei das aktuelle Datum immer oben auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Etwas, das viele fantastische Benutzer mögen, ist, dass es uns, wie in der iPhone-Version, zeigen wird eine Vorschau des Bereichs (mit Karten), in dem die Veranstaltung stattfinden wird. Wenn wir das Bild der Karte berühren, können wir den Pfad sehen, dem wir folgen müssen, um direkt von unserem Handgelenk zum Ort zu gelangen, was mit der offiziellen Apple-Anwendung nicht verfügbar ist. fantastische-apfel-uhr-2

Flexibits hat die natürliche Art des Schreibens in die Apple Watch-Version gebracht: Um ein Ereignis zu erstellen, müssen wir einfach auf den Apple Watch-Bildschirm drücken, auf „Ereignis hinzufügen“ tippen und mit dem Sprechen beginnen. Fantastical erkennt die relevanten Informationen des Ereignisses wie Datum, Uhrzeit und Adresse. wie in der iPhone-Version und erstellt das Ereignis direkt von der Smartwatch.

Das Beste ist das Design der App. Auf dem gleichen Bildschirm Flexibits hat eine kleinere Zeitleiste erstellt, so etwas wie ein horizontaler Balken für die nächsten 12 Stunden mit Ereignissen, die mit ihrer Dauer als farbige Blöcke angezeigt werden. In der Mitte des Bildschirms sehen wir das nächste Ereignis. Eine weitere Stärke von Fantastical ist der Minimalismus. Anstatt alle Ereignisse mit nicht lesbarem Text anzuzeigen, wird nur das nächste Ereignis angezeigt, sodass wir nur wissen, was als Nächstes zu tun ist.

Aber nicht alles ist gut, obwohl es in diesem Fall nicht die Schuld von Flexibits ist. Da Sie noch keine nativen Apps für die Apple Watch erstellen können, ist die Gesamtleistung ziemlich schlecht. Dies wird sich voraussichtlich verbessern, wenn Sie native Apps für die Apple Watch erstellen können. Was wird voraussichtlich Ende 2015 passieren?.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.